Nachricht zu Kommentar Nr. 45256

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sieben minus Sechs?

Kommentare zu Kommentar Nr. 45256
Stand: 17.11.2018

Neuer Kommentar

45256 - Kommentar zu Benjamin Blümchen
monsieurdee  17.08.2018 18:45

 Mir ist gerade als ich die Auflistung der Folgen sah erstmals bewusst klar geworden, dass in den Folgen 64-68 jeweils ein Lied im Hörspiel zu hören war, was ich auch sehr schön finde! Schade, dass man das anschließend nicht weiter fortgeführt hat. Hatte das einen bestimmten Grund, dass es ausgerechnet in diesem Zeitraum gemacht wurde?

45257 - Antwort zu Kommentar Nr. 45256
Merlin Petrus  19.08.2018 18:47

 Dann hör dir mal Folge 22 (Kinderarzt) oder 34 (Lokomotivführer) an. Oder am besten noch mal von Beginn an alle Folgen durch. Es gibt sporadisch diverse Folgen, wo Benjamin hin und wieder Lieder singt. Das ist auch der Grund weshalb es die 3 Liederfolgen gibt (67/71/74). Es betrifft also nicht nur die Folgen 64 bis 68.

Ich kann durchaus verstehen, dass nach dem Tod von Edgar Ott & Joachim Nottke (ich selbst höre nur bis Folge 86) ein anderes Konzept begonnen wurde und da dann keine Lieder mehr eingespielt wurden. Jürgen Kluckert ("TC aus Magnum") als Benjamin Sänger ist nicht gerade ne schöne Ohren Vorstellung.

-> Sollte ich mich unwissend geirrt haben und Jürgen Kluckert doch in einigen neuen Folgen "singt", liegt es daran, dass ich kein einziges Hörspiel ab 87 gehört habe. (hab die ersten zwei 87/88 nur durchgezippt und bemerkt, dass mir der echte Erzähler sehr fehlt und das Neue nix für mich ist)

45293 - Antwort zu Kommentar Nr. 45257
monsieurdee  12.09.2018 01:09

 Aber Lieder mit richtiger musikalischer Untermalung gab es nur in diesen Folgen. "Schnuff Schnuff Schnuff die Eisenbahn" und andere wurden ja nicht mit Instrumenten begleitet.
Das musste ja in dieser Zeit eine Art Trend gewesen sein, der irgendwann nicht mehr fortgeführt wurde.
Ich habe letztens tatsächlich auf Youtube ein Video gesehen, in dem Jürgen Kluckert als Benjamin ein Lied singt und das hat sich unerwartet gut angehört ;) Ich hätte es bei dieser Stimme auch nicht für möglich gehalten...

45299 - Antwort zu Kommentar Nr. 45293
Merlin Petrus  18.09.2018 17:34

 mmmh

Kann es dann vielleicht daran liegen, dass diese "musikalischen" Lieder etwas mit dem neuen Intro zu tun haben (Heiko Rüsse) ?

Also, ich hab überall, wo das neue ist, das Intro rausgeschnitten und das alte Intro (Michael Thilo) voran gesetzt. Zumeist die erste Strophe vorne und die zweite und dritte hinten ans Ende.

Denn mit dem neuen Intro komm ich gar nicht klar. Als Lied mal ganz nett, doch als Intro nur nervig.

Ab Folge 58 (1989) wurde das neue Intro gesetzt und 1991/1992 gibt es die musikalischen Lieder, wo auch Schnuff Schnuff schnuff die Eisenbahn (Youtube) mit Instrumenten gesungen ist. Und bereits im Februar 1994 ist Edgar Ott verstorben.

Deine benannten Folgen liegen ja in diesem Zeitfenster.