SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 45164

Kommentare zu Kommentar Nr. 45164
Stand: 19.06.2018

Neuer Kommentar

45164 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (15) - Ufos in Bad Finkenstein
Gunther Rehm und Ele  14.06.2018 00:00

 Eine der haarsträubensten und besten Fälle in der ohne hin schon sehr guten und genialen Klassiker-Folgen von 1-89 der coolen TKKG-Reihe!!!.

Hören sie gerade in der Bohn-Fassung zum Schlafen und finden die Geschichte einfach nur schräg, spannend, genial und vielschichtig!!!.

Die Sprecher, sind einfach nur obergeil und allererste Garde, denn über Paul-Edwin Roth, Kasrl-Heinz Hess, Lothar Zibell, Konrad Krauß, Karin Lieneweg, Jürgen Thormann, Henry Kielmann, Harald Pages, Ferdinand Dux, etc., muss man echt nicht viel sagen, sondern einfach nur ihre tolle Performance geniessen, denn hier sind große Profis am Werk!!!.

Die Musik von Bohn ist auch genial, hier kommen sogar einige Stücke vor, die gar nicht TKKG typisch sind, wie "Minor Majority", das überwiegend nur bei den drei ??? oder den Fünf Freunden vorkam und auch NUR HIER, bei dieser einen TKKG-Folge gespielt wurde!!!.

Diese Folge wird auch in zahlreichen Hörspiel-Foren als ganz großer Wurf der Serie betitelt - dem kann man echt nichts mehr hinzufügen;-)!!!.

Fazit: Die Klassiker waren immer noch am besten und waren auch der Grund, dass diese Serie zu meinen Lieblingsserien von Europa zählt!!!.

Sollte auch jeder TKKG-Fan zu Hause haben und ist, klaro, auch ein PFLICHTKAUF, GANZ KLAR!!!.

Meine kleine Mausi mag die Serie auch, ist aber ein sehr großer Hanni und Nanni-Fan, besonders der 86 er Version!!!