SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 45106

Kommentare zu Kommentar Nr. 45106
Stand: 16.10.2018

Neuer Kommentar

45106 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Merlin Petrus  03.05.2018 06:02

 Vorne weg: Die beste Erstlingsfolge aller Hörspielserien, die ich bisher gehört habe. Doch dann: "Pech für Egon", wie man bei uns sagt. Als Original (Bohn Musik ohne Zerstümmelung) hätte diese Folge Platz 9 in meiner Top 31 und "Böses Spiel im Sommercamp" wäre draußen. Doch leider wurde durch die Rechtsstreitereien gerade in dieser Erstlingsfolge sehr viel zerstört. Dadurch fällt sie raus. Platz 32.

Diese ersten beiden Folgen nehmen den "Esoterik Wahnsinn", der erst 25 Jahre später seinen Höhepunkt erreicht, schon damals voll aufs Korn. Folge 1 (Vegetarier) und Folge 2 (Hellsehen/Rückführungen/frühere Leben). Hätte ich damals als Kind gewusst, was ich heute weiß, wäre mein Opa wohl noch am leben und nicht schon 25 Jahre tot. "Dicke müssen auf Zucker verzichten, nicht auf Fett". Der ganze vegetarische Wahnsinn ist eine trügerische Verblendung. Obwohl diese Thematik nur kurz angeschnitten wird, ist das negative Verhältnis dazu, ein stilles Zeichen in die sinnvolle Richtung.

Schönste Ereignisse: Schlumpf schießen/Wirkliches Essen/Nächtliche Beschattung