Folge 198

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Golem vom Dunkelsee

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Wolfgang Kaven 
Tim Sascha Draeger 
Karl Tobias Diakow 
Klößchen (Willi) Manou Lubowski 
Gaby Rhea Harder 
Roland Kaempfert Fabian Harloff 
Heike Theresa Berlage 
Julian Volker Hanisch 
Ebermann Michael Bideller 
Lina Lea Sprick 
Jannik Lasse Bliefert 
Ayla Sarah Madeleine Tusk 
Autor: Martin Hofstetter
Dialogbuch: Martin Hofstetter
Regie: Heikedine Körting
Effekte: André Minniinger, Wanda Osten
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Maike Müller, Wanda Osten
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2016

INFO
Sonne, Ferien, Sommerlager! Tim, Karl, Gaby und Klößchen verbringen gemeinsam mit einer Handvoll Altersgenossen eine Woche am idyllischen Dunkelsee. Nächte am Lagerfeuer, Stechmücken, Badespaß, Sonnenbrand und viel Eis am Stiel! Der sonnige Friede wird getrübt, als Gaby 20 Euro aus ihrem Zelt gestohlen werden. Kurze Zeit später verschwinden auch die Tischtennisschläger und ein Handy. Wer ist der Dieb vom Sommercamp? TKKG haben einen Verdacht und wollen den Täter stellen. Der Fall scheint klar, wäre da nicht der Golem vom Dunkelsee - eine unheimliche Gestalt, die seit Jahren ihr Unwesen auf dem Lagerplatz treibt …

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2016

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 198
- Der Golem vom Dunkelsee
Stand: 19.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

44449 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (198) - Der Golem vom Dunkelsee
Lukas  13.02.2017 11:29

 Sorry, aber es gibt nur einen WAHREN KARL: NIKI NOWOTNY!!!!!!

44450 - Antwort zu Kommentar Nr. 44449
Gunther Rehm und Ele  13.02.2017 15:31

 DAS SEHEN WIR AUCH SO;-)))!!!.

44455 - Antwort zu Kommentar Nr. 44450
Arkadia  14.02.2017 13:43

 Niki Nowotny ist der einzig wahre Karl ^^ ;)

44442 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (198) - Der Golem vom Dunkelsee
Lilly  10.02.2017 14:16

 Hallo,

ich habe neulich gelesen, dass es aus den 90er Folgen gibt ("Die 2 + TKKG"). Was hat es denn damit auf sich? Haben diese Geschichten direkt etwas mit der TKKG-Reihe zu tun und gibt es diese noch zu kaufen? Habe in denn Foren bis jetzt noch nichts hilfreiches gefunden. Danke! :)

44445 - Antwort zu Kommentar Nr. 44442
KinderKanal 2.0 YouT  11.02.2017 14:24

 Soviel ich weiß, handelt es sich dabei um eine kleine Buchserie (6 Bücher). Die Bücher handeln von Thomy, einem Jungen, und seinem Hund Bobby. TKKG sind zwar nicht die Hauptpersonen, helfen aber bei den Ermittlungen.
Die 2 lösen in den Büchern kleinere Fälle, nicht wie bei TKKG richtige Verbrechen, sodass die Bücher für Kinder ab 7 Jahren konzipert werden konnten.

44318 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (198) - Der Golem vom Dunkelsee
Namenlos  21.11.2016 12:39

 Wieder einmal eine Folge, die im Ferienlager (9 + 175) spielt. Es kommt eine herrliche Zeltlagerathmosphäre auf, zugleich aber auch etwas Unbehagen wegen der Golem-Geschichte.
Mir hat die Folge im Großen und Ganzen sehr gut gefallen. Nur das Ende fand ich etwas seltsam: jemand, den das Ferienlager stört und die Jugendlichen vertreiben will???
Eine gute Story, die man aber weiter ausbauen hätte können.
7,5/10 Punkten, für die neuen Folgen aber Daumen hoch!

44221 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (198) - Der Golem vom Dunkelsee
MK  19.10.2016 15:16

 Es ist soweit. Nach der Ankündigung, dass Niki Nowotny durch Tobias Diakow ersetzt wird, wurde diese Folge von vielen erwartet, um den Wissensdurst zu stillen.

Da Tobias auch die vorigen drei Folgen "Bei Anpfiff Übergabe", "Tatort Wagenburg" und "Dem Sonnenkönig auf der Spur" nachvertont hat, findet sein offizieller Einstand mit der Sonnenkönig-Folge statt.

In der Folge "Der Golem vom Dunkelsee" kann Tobias Diakow noch nicht zeigen, was er kann. Er hat schlicht zu wenig Text. Selbst in der veröffentlichten Hörprobe taucht er fast gar nicht auf.

Die Folge bietet viele gute Elemente. Der Autor Martin Hofstetter hat vieles eingebaut, was für TKKG bekannt ist. Neu ist die Mischung von Zeltlageratmosphäre mit einer schönen Gruselgeschichte um den Golem. Wenn Tim die Geschichte zum Besten gibt, kann Sascha Draeger nutzen, dass er auch mit tiefer Stimme sprechen kann.

Besonders schön ist die Idee und die Szene, wie Karl am Seil hängt. Diese Aktion ist so klasse, dass Tim sie gleich nochmal wiederholt.

An dieser Stelle möchte ich anmerken, das ich nicht verstehen kann, wenn in vielen Kommentaren die Harmlosigkeit dieser Folge kritisiert wird. Es ist gut, wenn es nicht immer um große und gewaltige Verbrechen von globalem Ausmaß geht. Die Anfänge sind kleine Taten. Das schlechte Gewissen ist gerade bei "kleinen" Delikten groß. Es ist wichtig das zu erkennen. Lösungen zu finden und daraus zu lernen. TKKG sind Geschichten für Kinder!

Fazit: Eine Folge mit spannender Atmosphäre und einem dezenten Start für Tobias Diakow.