Folge 166

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Das Mädchen mit der Kristallkugel

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Wolfgang Kaven 
Tim Sascha Draeger 
Karl Niki Nowotny 
Klößchen (Willi) Manou Lubowski 
Gaby Veronika Neugebauer 
Kommissar Glockner Edgar Bessen 
Ortrud Stephanie Kirchberger 
Frau Sommer Judy Winter 
Frau Klamm Elga Schütz 
Maren Rhea Harder 
Frau Aumüller Wanda Osten 
Felix Ivo Möller 
Fritz Sven Dahlem 
Schulleiter Erik Schäffler 
Effekte: André Minninger
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2009

INFO
Spuk in der Millionenstadt! Ortrud,die neue Mitschülerin in der TKKG-Klasse, kann einem schon unheimlich vorkommen: mit Hilfe einer Kristallkugel prophezeit sie ihren Freunden Ereignisse, die tatsächlich eintreffen...

Wie ist das möglich?
Doch Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind gerade mit einem anderen Fall beschäftigt: Wer steckt hinter der Diebesbande, die am helllichten Tage zahlreiche Wohnungen ausraubt?
Könnte Ortrud mit ihren hellseherischen Fähigkeiten vielleicht einen Tipp geben?

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2009
MC, Europa, 2009

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 166
- Das Mädchen mit der Kristallkugel
Stand: 11.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.
1-15 von 16Nächste Seite der ListeEnde der Liste

44043 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
silvan  20.06.2016 23:45

 Diese Geschichte gefällt mir sehr gut, weil es sich in der ganzen Geschichte um eine Kristallkugel geht, Und das macht die Geschichte noch spannender als sie schon ist, diese Geschichte hat sehr viel Spannung in sich, weil es darum geht, wie Tkkg ihren 166sten Fall lösen können oder eben nicht lösen können, aber es gelingt ihnen auch diesen Fall bravolös zu lösen, und das mag ich an dieser Geschichte weil Tkkg wirklich sich Mühe geben und dabei sehr aktiv mit helfen auch diesen Fall aufzulösen. Ja und sonst kann ich nur noch hier hinein schreiben, diese Geschichte ist sehr gut und darum finde ich diese Geschichte so gut dass ich sie mir noch einmal zu einem späteren Zeitpunkt anhören werde, weil es die beste Geschichte ist die es jemals gibt, und so ist es eine schöne Geschichte.

43342 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
bambikitz81  11.08.2015 23:17

 Also mir gefällt die Folge eigentlich ganz gut, allerdings wundert mich, wie man Anfang Oktober von Versetzung oder nicht Versetzung sprechen kann...

43026 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Cath Bond  20.04.2015 19:20

 Ich finde es auch traurig dass Veronika so früh von uns gehen musste
Aber hier macht sie einen letzten ech guten Job
Es ist auch toll wie Karl über Wahrsager aufklärt
Was er an Einwänden einbringt ist echt logisch
Trotzdem wäre ich auch fast auf Ortrud herein gefallen(Vorallem bei der Szene mit der Biologielehrerin)
Das Ende hat mich echt erschüttert
Wie kann ein Vater seine Tochter nur so benutzen
Auch in dieser Szene ist Gaby schön in Fahrt wird aber natürlich von ihrem Vater ausgebremst
Die letzte richtig gute Folge meiner Meinung nach
Ohne Veronika Neugebauer sind die TKKG Hörspiele einfach nicht mehr das Selbe

43001 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Ele  06.04.2015 22:38

 Diese Folge gefällt mir sehr gut! Die Geschichte spielt überwiegend in der Schule. Es geht um Angst vor einer Mathearbeit - das kenne ich von früher nur allzu gut - und die Geschichte wurde sehr gut umgesetzt.

Die Sprecher gefallen mir auch, viele von "Hanni und Nanni" sind dabei! Es ist nur traurig, dass dies die letzte Folge mit Veronika Neugebauer war. :-(

Die Musik finde ich durchwachsen. Ansonsten ist diese Episode wirklich grandios!

42303 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Gunther Rehm  08.07.2014 20:20

 Eine sehr gute, aber leider auch letzte Folge mit der unvergleichlichen Veronika Neugebauer ( meine absolute Lieblingssprecherin des Labels/Habe sogar noch ein sehr liebes Autogramm von ihr, mit sehr lieber Widmung, im Januar 2009 bekommen ), die kurz danach im Alter von erst 40 Jahren nach schwerer Krankheit verstarb.

Hier zeigt sie nocheinmal alle Register ihres hervorragenden Könnens und Schaffens.

Mit ihr war TKKG noch TKKG, wie man es, als Altfan ( wie ich;-) noch kannte und liebte.

Hier bekommen es TKKG mit Scharlatanerei um eine Glaskugel zu tun, die angeblich die Zukunft heraussagen kann.

Klar, dass TKKG da eingreifen muß um eben diesen, zu unterbinden.

Die Sprecher, wie, TKKG, Edgar Bessen, Judy Winter etc. zeigen, was sie können.

Die Musik ist leider überhaupt nicht so mein Fall ( nur neue Stücke ), aber leider ist dass in neuen TKKG-Folgen zur Angewohnheit geworden, dass nur neue Stücke verwendet werden, ganz im Gegensatz zu neuen drei ??? Folgen.


Fazit: Eine ganz starke neue Folge, dank, der leider letzten genialen Performance, der großartigen Veronika Neugebauer und den restlichen, besonders genannten Sprechern.
Größtes Manko ist die neue Musik:-(.

Carsten Bohn´s Musik ist und bleibt eben die Beste;-).

37740 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Rici  09.08.2011 16:55

 Hi,

ich schreibe meine Bachelorarbeit zum Thema TKKG und Gabis Rolle, wenn jemanden also eine Folge einfallt in der sie besonders mutig ist oder ganz besonders unterdrückt wird, also so à la \"Mädchen müssen abends zu Hause bleiben.\"
würde ich mich über den Namen der Folge sehr freuen.

39856 - Antwort zu Kommentar Nr. 37740
Katrin  02.09.2012 17:58

 Hallo Rici,
Ich schreibe meine Bachelorarbeit über ein ähnliches Thema (Charaktere aus Bibi Blocksberg) und würde mich daher sehr für deine Bachelorarbeit interessieren? Meinst du, ich darf sie mir mal durchlesen, um einige Anregungen zu bekommen?
Ich würde mich sehr freuen, wenn du sie mir per Mail schicken würdest:

pummel88@web.de

Liebe Grüße,
Katrin

37769 - Antwort zu Kommentar Nr. 37740
MAX  15.08.2011 12:50

 Hi Rici, also dieses Mädchen müssen abends zu hause bleiben fidnet man vor allem in den frühen Folgen noch sehr oft. Letztens ist es mir wieder in Folge 8 aufgefallen. mut beweist Gaby eigentlich immer, bei diversen Entführungen, aus denen sie scheinbar unbeschadet wieder freikommt. In Folge 35 begibt sie sich auf eigene GEfahr, um ein Täterauto zu finden.

37744 - Antwort zu Kommentar Nr. 37740
Ele  10.08.2011 03:04

 Hallo! Das klingt ja interessant! Was studierst Du denn?

37753 - Antwort zu Kommentar Nr. 37744
Rici  13.08.2011 03:02

 Hi, ich studier Publizistik und Kommunikationswissenschaften und hatte mir das schon länger vorgenommen etwas zu TKKG zu machen und kann dir schon mal sagen, das Gabi mit den Jahren weniger bevormundet wird.

Das typische "Gabi kann nicht mitkommen, denn das ist zu gefährlich." kommt praktisch gar nicht mehr vor.

37743 - Antwort zu Kommentar Nr. 37740
Gunther Rehm  10.08.2011 00:22

 Hallo Rici,

ich als langjähriger TKKG-Fan kann Dir sagen, das die Folge 35 "Die Nacht des Überfalls", die Folge ist, in der Gabi besonders mutig ist, weil sie sich, ganz alleine, wenn auch ungewollt, an die Fersen des Verbrecher heftet und den Fall fast ganz alleine klärt.

Unterdrückt wird sie besonders in Folge Folge 8 "Auf der Spur der Vogeljäger". In dieser sagt Tarzan:
"Erstens könnte der Ausflug gefährlich werden und zweitens gehören hübsch.......ich meine so Mädchen gehören nachts im Bett". Worauf Gaby antwortet: "Und die weniger hübschen gehören die auch ins Bett?". Darauf Tarzan etwas ärgerlich zu ihr sagt: "Du bleibst also zu Hause".

Also kurz in der Zusammenfassung:

In Folge 35 "Die Nacht des Überfalls" ist Gaby besonders mutig.

Und in Folge 8 "Auf der Spur der Vogeljäger" wird Gaby von Tarzan besonders unterdrückt.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Liebe Grüße Patrick.

37754 - Antwort zu Kommentar Nr. 37743
Rici  13.08.2011 03:06

 Super, vielen Dank für deine Hilfe, da werd ich gleich mal mit gespitzten Ohren reinhören.

Schön finde ich auch das Gespräch bei dem Tarzan Gabi noch nicht einmal direkt anspricht sondern sagt das sie natürlich abends nicht mitkommt. Worauf Gabi sagt" Aber ich würde doch gern."
Tarzan:" Bitte sei vernünftig."
Gabi genervt:" Vernunft ist so langweilig."
Tarzan von oben herab:" Na gut, dann bleibst du eben unvernüftigerweise zu Hause."
ich glaub beim leeren Grab im Moor war das, also eine sehr frühe.
Hach, er ist doch ein Schatz, der gute Tarzan :-)

37777 - Antwort zu Kommentar Nr. 37754
Gunther Rehm  15.08.2011 23:39

 Genau Rici, das war "Das leere Grab im Moor".

Ist doch klar, dass Tarzan/Tim immer auf Gaby aufpasst.

Aber leider, leider, kann er diese ewig Entführungen, Gabileins auch nicht verhindern;-)))).

33969 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Marvin  20.08.2010 21:14

 Diese Folge zählt zu meinen absoluten Favoriten, ich habe sie gleich drei Mal hintereinander gehört und immer wieder etwas Neues entdeckt.
Ortrud, eine Klassenkameradin von TKKG, kann angeblich hellsehen und verschafft sich mit ihrer Fähigkeit Aufmerksamkeit in ihrem Umfeld.
Mir war anfangs etwas schleierhaft, wieso sich alle von diesem Mädchen täuschen lassen, weil eigentlich jeder weiß, dass es keine Wahrsager gibt. Weiter ist mir aufgefallen, dass hier Rhea Harder, die bereits eine Folge später die neue Sprecherin von Gabi wird, einen Part hat.
Die Haupthandlung dieses Falls spielt in der Schule, was auch endlich mal Zeit wurde. Die Klassenlehrerin von TKKG scheint jetzt öfters vorzukommen und ich hoffe, dass es auch so bleibt. Besonders in der Szene, als Ortrud der Biologielehrerin die Zukunft voraussagt, habe ich mitgefiebert, woher sie von Frau Sommers Krankheit wissen kann.
Diese Folge hat meinen Schrank definitiv bereichert und ich werde sie auch in der Zukunft noch hören.

31979 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Da Lo  19.01.2010 21:46

 Also die Folge war alles in allem nicht schlecht aber die neuen Coverbilder finde ich zur abwechslung mal ganz erfrischend, die alten zeichnungen waren mir irgendwie zu eckig

31858 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
DickundDoof  06.01.2010 20:21

 Huuch..der Kommentar unter mir war ich auch..hab leider den namen vergessen,bin ja neu,sorry :)))

31857 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Namenlos  06.01.2010 20:18

 Ich Hab mir vor zwei tagen die neue cd von TKKG-der Unsichtbare- gekauft. Fand ich sehr gut,auch die neue stimme von gaby fand ich klasse :))) Es geht wieder aufwärts mit TKKG :))) Auch die cd -das Mädchen mit der Kristallkugel und ein paar cd's davor fand ich Super:))) In der Neuesten cd -Der Unsichtbare- durfte Karl mehr reden,als in ein Jahr zusammen(-herrlich-) das find ich toll:))) ABER THE BEST...DIE DREI ???..hehe

31438 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Apple  13.11.2009 14:50

 Wer wird wohl die neue Gaby-Sprecherin. Wäre schön, wenn die Schwester von Klößchen-Sprecher Scarlet Lubowski die Rolle übernehmen würde.

In den Folgen, in denen Veronika Neugebauer pausiert hat, hatte sie bereits Gaby gesprochen.

Scarlet Lubowski war damals die Stimme von Biene Maja. Absolut Kult und als Gaby fand ich sie auch sehr gut.

31445 - Antwort zu Kommentar Nr. 31438
Ele  14.11.2009 19:29

 Das faende ich auch gut!

31437 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Nick  13.11.2009 14:47

 Mußte das sein? Warum nur, hat man das Cover-Layout verändert? Jetzt gleicht sich das Hörspiel den Computer-Spielen an. Hatte Reiner Stolte keine Lust mehr die Bilder zur malen?

31332 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
xXx  05.11.2009 19:50

 "Ortrud" ist ein althochdeutscher seltener Vorname, dessen Bedeutung sich aus ort=Schwertspitze und trud=Kraft ableitet. Wieder was gelernt!
Danke an wikipedia

31331 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
TKKG-Fan  05.11.2009 19:41

 Stimmt, dass neue Cover nervt echt voll! Man soll Dinge die funktionieren nicht ändern! Als TKKG-Sammler seit der 80er Jahre ist das für mich als Fan echt ein Alptraum! Hört auf alles "cooler" machen zu wollen!

31252 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel
Ele  29.10.2009 12:29

 Ist Rhea Harder nicht Diejenige, die bei GZSZ in den 90ern und Anfang der 2000er die Flo gespielt hat?

Vielleicht ist ja auch Stephanie Kirchberger mit Peter Kirchberger verwandt, aber, das weiß ich nicht.

Die Folge kenne ich bisher nicht.

44228 - Antwort zu Kommentar Nr. 31252
Jenson  23.10.2016 16:39

 Jep, beides stimmt. Bin zwar kein GZSZ-Fan, aber wozu gibt's wikipedia? ;p
Und Peter Kirchberger ist ihr Vater

1-15 von 16Nächste Seite der ListeEnde der Liste