Nachricht zu Die drei ??? - Folge 104
- Die drei ??? - Gift per e-mail

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Vier plus Acht?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 104
- Die drei ??? - Gift per e-mail
Stand: 17.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

44544 - Kommentar zu Die drei ??? - (104) - Die drei ??? - Gift per e-mail
formel1-94  13.04.2017 08:28

 Ich will die zwei jetzt echt nicht beleidigen, aber
ich finde es etwas albern, dass Ernst H. Hilbich und Lotti Krekel bei fast allem, was sie machen, immer als Duo auftauchen. Ich weiß ja, dass die zwei verheiratet sind aber komisch finde ich es trotzdem.

44548 - Antwort zu Kommentar Nr. 44544
Gunther Rehm und Ele  17.04.2017 20:48

 Finden wir nicht, denn warum sollten bekannte Promi-Ehepaare nicht zusammen Hörspiele machen??!!.

Douglas Welbat und seine Frau Katja Brügger haben ja auch in den frühen 80ern, zusammen, als Liebespaar, in der Europa-Horrorserie "Macabros" mitgesprochen, sie hatten, zusammen, mit dem Sprecher, Bertram von Boxberg, sogar die Drehbücher der Serie, geschrieben!!!.

44553 - Antwort zu Kommentar Nr. 44548
Dr. Tod  22.04.2017 17:48

 Lutz Riedel und Marianne Groß nicht zu vergessen. (Jan Tenner und Laura)

41270 - Kommentar zu Die drei ??? - (104) - Die drei ??? - Gift per e-mail
guybrush  07.08.2013 14:45

 Eine mittelmäßige Folge.

Die Reaktion der Baker ist einfach albern. Traumatisches Erlebnis hin oder her. Sie ist taff genug, um nach Wracks zu tauchen, aber fällt gleich hintenüber, wenn sie Quallen am Bildschirm sieht.
Wobei man sich auch fragt, wie Betty die Tiere unbeschadet zum Wrack transportiert hat.

Der kleine Wettstreit mit Dick Perry ist sehr unterhaltsam, nicht zuletzt durch einen guten Ernst Hilbich.

Aber Spannung kommt nie richtig auf. Auch nicht durch das überflüssige Rätsel des Computer-Typs. Wieso schreibt er nicht gleich, was er rausgefunden hat -.- war immerhin dringend. Gut, es wäre dramaturgischer Unsinn gewesen, war es so aber auch.

Und das Ende: Perry wird als Mittäter überführt , streitet aber nichts ab, sondern lacht sich fast noch schlapp. Keine Spur von Ärger, Empörung oder Enttäuschung.

23006 - Kommentar zu Die drei ??? - (104) - Die drei ??? - Gift per e-mail
Cringer  04.06.2007 16:51

 Coole folge, natürlich auch wegen Dick Perry. Aber der absolute Spruch kommt zum Schluss: Detektive sind zum KOTZEN! 8 von 10 Punkten.

18181 - Kommentar zu Die drei ??? - (104) - Die drei ??? - Gift per e-mail
Rudi  26.07.2006 20:17

 Gutes Mittelmaß! Ernst Hilbich reißt das Ruder dann aber doch zum postiven rum

7907 - Kommentar zu Die drei ??? - (104) - Die drei ??? - Gift per e-mail
Markus  17.02.2004 02:48

 Gleich vorweg: nicht kaufen nicht hören

Ergenis: Geld und Zeit gespart.

Ein Thema welches nach den Kriterien - ich hab kein Thema , hast Du eins - ausgesucht wurde

Note 5

5059 - Kommentar zu Die drei ??? - (104) - Die drei ??? - Gift per e-mail
Florian Kaiser  31.08.2003 16:46

 Die Folge ist wirklich gut!!!
Das mit den Quallen auf dem PC war wircklich toll. Ich habe es auch schon versucht mit Basic sowas zu pogramimren habe es aber nicht geschaft.
Schickt mir bei Fragen einfach eine
E-mail, denn ich habe 89 ??? Kasetten und kenne alle auswendig!!!
FK_comic@web.de

4975 - Kommentar zu Die drei ??? - (104) - Die drei ??? - Gift per e-mail
Kassy  25.08.2003 22:32

 Die war echt schlecht! Wuahhh. Quallen auf dem Bildschirmschoner die die Tante in Panik verfallen lassen. Der Streit mit Perry ist nett, aber...

968 - Kommentar zu Die drei ??? - (104) - Die drei ??? - Gift per e-mail
Malte  23.09.2002 12:41

 Wirklich überzeugen kann diese Folge nicht. Zwei positive Elemente gibt es. Der Wettstreit mit dem Privatdetektiv Perry ist ganz amüsant. Ernst H. Hilbich als Gastsprecher ist ein tolles "Wiederhören". Leider war es das dann auch schon.
Qualen, Gift-e-Mails... das ist einfach zu abgedreht. Schade. Trotzdem ist die Folge nicht schlechter als der Durchschnitt.

3157 - Antwort zu Kommentar Nr. 968
dennis  27.04.2003 14:34

 Finde ich nicht! Die Folge war mal was anderes wegen Dick Perry, Tom Woods Entführung und dem Fall mit den Quallen selber.