Folge 10

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Das Zeltlager

CharakterSprecherIn
Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz 
Tina Martin Dorette Hugo 
Frau Martin Evelyn Meyka 
Alexander Sven Hasper 
Herr Pingel Helmut Ahner 
Hinki M. Hinrichsen 
Pinki Oliver Schiffner 
Kind S. Haase 
Kind Jonas Fischer 
Kind V. Gressieker 
Erzähler/in Joachim Nottke 
Autor: Ulf Thiem
Regie: Ulli Herzog
Musik: Heiko Rüsse / Ulli Herzog (Titel)
Ton: Carsten Brüse
Produktion: Jutta Buschenhagen
Verlag: Kiosk
Produktionsjahr: 1992

INFO
Ein Zeltlager für 75 Kinder, mitten im Wald? Bibi und Tina sind begeistert. Endlich ist etwas los: Lagerfeuer, Gespensterspiele, Nachtwanderung. Nur Herr Pingel, der Lagerleiter, ist genauso wie er aussieht: pingelig und humorlos. Er verbietet den Kindern alles. Aber das werden Bibi und Tina schnell ändern.

 

AUFLAGEN

MC, Kiosk, 1992
MC, kiddinx, 2001

 

KURZBEWERTUNG
4 Stimmen
1 Stimme

gut zum entspannen
Zeltlageratmosphäre
spannend
Herr Pingel

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Bibi und Tina - Folge 10
- Das Zeltlager
Stand: 13.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

43549 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
noname  19.11.2015 20:13

 Ich finde die Folge okay, aber es gibt viel bessere von Bibi und Tina. Ich dachte anfangs in der Folge geht es darum, dass die beiden selber im Zeltlager Ferien machen, aber es geht nur um ein Zeltlager in der Nähe vom Martinshof, ab dem viele "Stadtkinder" teilnehmen. Bibi und Tina sind nur dabei, um das Ponyreiten zu beaufsichtigen. Die Aktionen, die sie für die Kinder planen sind ganz nett, aber die Geschichte mit dem verschwundenen Brötchensack fand ich nervig. Fazit: Nett, aber kein Knüller

34343 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Marvin  30.09.2010 13:17

 Bei so einem Lagerleiter wie Paul Pingel kann einem wirklich die Lust am Zelten vergehen. Der genaue Tagesplan ist vielleicht nicht verkehrt, aber Herr Pingel ist definitiv zu streng mit seinen Schützlingen umgegangen, fast so, als wäre er ihr Lehrer. Da kam es gerade recht, dass Bibi und Tina für ein wenig Schwung gesorgt haben. Besonders nett fand ich, dass Hinki und Pinki durch Bibis Spruch in einem Zelt schlafen durften.
Persönliche Erfahrungen mit dem Lagerleben habe ich nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass es sehr unterhaltsam sein kann. Zum Glück wird Herr Pingel gegen Ende der Folge freundlich, was ich aber, ähnlich wie in der Bibi-Folge „Bibis neue Freundin“ etwas übertrieben fand.

34276 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Marvin  24.09.2010 19:25

 Hier ist der Sohn von Ulrich Gressieker in einer Kinderrolle zu hören.

30063 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
bambikitz28  26.06.2009 17:39

 Toller Stimmungsmacher!

23655 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Conny  13.08.2007 15:52

 Eine meiner lieblingsfolgen, auch wenn diese bengel mal ne bestrafung verdient hätten! aber der pingel is lustich..aber wär besser gewesen wenn sie ihn am ende ohne hexerei nett bekommen hätten

18410 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Namenlos  10.08.2006 15:19

 Gute Dialoge.Ist eine gute Aufmachung!

15515 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Illuminated  24.02.2006 23:10

 Die Folge gefaellt mir sehr gut, ich mochte Zeltlager immer gern, doch dass die beiden Jungs immer fuer ihr Verhalten belohnt werden, finde ich nicht so gut.

13450 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
*isa*  19.09.2005 13:09

 find die Folge net so toll...

12364 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Eva  23.06.2005 15:49

 Der Pingel ist ganz schön doof. Das ist aber auch der nhalt der geschichte. Deswegen ok. was ich doof finde ist, dass Bibi und Tina den immmer helfen obwohl sie immer nur scheiß machen. Ich würde die net so "Belohnen"

12128 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Melanie  31.05.2005 23:03

 Das war meine erste Bibi und Tina Kassette und ich finde sie so super. Die storyst total super und auch die dialoge!!!!

10120 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Tina18  25.08.2004 15:48

 Das war meine erste B&T Kassette. Zuerst fand ich sie ja ganz lustig, aber langsam gehen mir diese beiden Burschen tierisch auf die Nerven. Wenn ich der Aufseher wäre, würde ich noch schlimmer reagieren. Saubande!!!!

9731 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
Lotta  15.07.2004 15:20

 Ich hab die Folge mal vor ein paar Jahren zu zweit mit ner Freundin nachgespielt und wir haben das alles aufgenommen auf video...Man man des war urkomisch!

Aber was anderes..kann mir jemand sagen was Frau Martin damit meint, als Paul Pingel zum Martinshof kommt und sich beschwert, das die Brötchen weg sind, als sie sagt:" Kommen sie Herr Pingel, steigen sie auf, sie müssen nicht zurück laufen".
Meint sie da das er auf eine Kutsche oder ein Pferd oder ein Auto steigen soll. Irgendwie wird das nicht erwähnt oder hab ich das bloß nie verstanden?!

Bitte um HILFE!!

9733 - Antwort zu Kommentar Nr. 9731
pink  15.07.2004 16:50

 Ich nehme mal an auf eine Kutsche, denn ein Auto haben die Martins glaube ich nicht und auf ein Pferd kann ich mir beim Pingel nicht vorstellen

9738 - Antwort zu Kommentar Nr. 9733
Lotta  15.07.2004 20:10

 Aber bei ner Kutsche ist das doch auch komisch das die da einfach so rumsteht, ich mein des Pferd das die Kutsche sicherlich ziehen wird, steht doch net den ganzen Tach da rum und wartet, bis mal jemand mdie Kutsch braucht..Oder? Alles sehr merkwürdig..---> REGIEFEHLER!!

9741 - Antwort zu Kommentar Nr. 9738
pink  15.07.2004 20:59

 Es passieren immer wieder komische Dinge in den Hörspielen, auch bei anderen. zum Beispiel bei "der fliegende Sattel" ganz am Anfang. Ich hoffe ich kriegs noch auf die Reihe, habs schon lange nicht mehr gehört. Bibi und Tina reiten zum Martinshof, Tina erwähnt, dass sie riesen Hunger hat und zum Mittagessen möchte, dann steht der Trödelhannes auf dem Hof, dann ist das mit dem Sattel usw... und danach reiten sie direkt wieder mit dem Hannes los. Zu Mittag hatten sie aber nicht und Tina sagt, dass sie mit Alex schwimmen gehen will, Badezeug haben sie aber nicht geholt. (vielleicht hab ich auch etwas verpasst)

PS: Eigentlich sind aber solche merkwürdigen Dinge gar nicht so wichtig, aber ich finds interessant darüber zu sprechen.

9764 - Antwort zu Kommentar Nr. 9741
Lotta  17.07.2004 17:58

 Die Folge mit dem fliegenden Sattel kenn ich leider nicht aber ich finde so eine regiefehlersuche auch lustig!
Was auch noch komisch ist; Bei das Fohlen darf Bibi Felix nicht heil hexen, weil das für immer anhält und bei Amadeus ist krank da hext sie Amadeus wohl heiel, das heißt ja das er für immer gesund ist, ich kenne ja nicht die anderen Folgen aber weiß vielleicht jemand, ob AMadeus nochmal krank wird?

9918 - Antwort zu Kommentar Nr. 9764
Sandy  07.08.2004 10:28

 Stimmt Lotta! Das war ein fehler. Den in den Bibi Blocksberg und allen anderen Bibi und Tina Folgen kann sie die Tiere nicht heil Hexen. ABER: Sie hext Amadeus nicht heil sondern se Hext ihm nur die Schmerzen weg. So merkt Amadeus nicht das er krank ist. Zum Schluss der Folge war Robert noch mal auf dem Martinshof um nach Amadeus zu sehen. Das konnte Robert aber auch nur tun weil Bibi Maharatscha nicht heil gehext hat.

9773 - Antwort zu Kommentar Nr. 9764
pink  19.07.2004 10:06

 Bei das Fohlen arf Bibi Felix doch nicht heil hexen weil die Hexerei nicht für immer anhält, aber die Behandlung von Robert einen Langzeitschutz gibt. Und bei Amadeus war er aus diesem Grund sauer und wollte dass Bibi wenigstens von Maharacha die Finger lässt.

3593 - Kommentar zu Bibi und Tina - (10) - Das Zeltlager
antje white  27.05.2003 19:52

 Hi Leute
die Geschichte finde ich sehr lustig , und
für jeden Bibi und tina Fan ein muss.Auserdem hab ich noch einen Tip wo mann billig Bibi Blocksberg Kassetten herbekommt nmlich auf dem Flohmarkt da habe ich fast alle her
Gio Antje

7287 - Antwort zu Kommentar Nr. 3593
Sonija  16.01.2004 15:24

 oh, sehr lustig