Folge 5

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Hanni & Nanni suchen Gespenster

CharakterSprecherIn
Hanni Caroline Ruprecht 
Nanni Uschi Hugo 
Hilda Alexandra Doerk 
Bobby Eva Michaelis 
Doris Annette Ruprecht 
Carlotta Svenja Pages 
Hella Iwa Kruspe 
Bärbel Swantje Köhler 
Elsa Katrin Bühling 
Frau Theobald Marianne Kehlau 
Mamsell Astrid Kollex 
Erzähler/in Horst Naumann 
Autor: Enid Blyton
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Phil Moss
Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1986

INFO
"In die Burg Funkelstein soll das Internat ziehen?" fragt Hanni ungläubig. "Herrlich, in eine richtige Raubritterburg mit Verlies und Geheimgängen", ruft Nanni entzückt. Und da die Burg recht unheimlich wirkt - warum sollte es da keine Gespenster geben?

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1986

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - Folge 5
- Hanni & Nanni suchen Gespenster
Stand: 27.05.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

44582 - Kommentar zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - (5) - Hanni & Nanni suchen Gespenster
Ele  14.05.2017 21:04

 Diese tolle Folge habe ich noch nicht richtig bewertet. Sie gefällt mir sehr gut!!! Das liegt an den ganzen atmosphärischen Gespenster-Aktionen. Außerdem finde ich es gut, dass viele Schülerinnen der Klasse und einige Lehrerinnen mit eingebunden werden! Auch die Geschichte mit Bärbel aus der 5. Klasse, die einen Preis für eine Geschichte gewinnt und so zum ersten Mal im Mittelpunkt bei den Mädchen steht, finde ich sehr interessant und schön.

Die Musik ist wie immer super!!!

Auch die Version aus den 70ern gefällt mir sehr!!! Diese hier finde ich jedoch noch einen Ticken besser, da mehr Leute und Erlebnisse eingebracht wurden. Außerdem wirkt sie, aufgrund der besseren Effekte, auf mich lebendiger!

Bei den sehr guten Sprechern fällt mir auf, dass sich ein Pseudonym eingeschlichen haben könnte: Bärbel klingt wie Viola Kirsten. Der Grund, weshalb ich gerade jetzt zu dieser Folge noch etwas schreibe ist Andreas von der Meden! Er steht zwar nicht im Inlay, spielt hier jedoch den Direktor Hartmann, welchen man am Ende der Folge hört! Mein Mann und ich hören momentan sehr viele Hörspiele mit ihm und wir schauen auch Fernsehserien, bei denen er mitspielte. Andreas von der Meden war ein so guter Sprecher, der uns fehlt!!!

32789 - Kommentar zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - (5) - Hanni & Nanni suchen Gespenster
Ele  27.03.2010 19:09

 Ich glaube, die haben bei dem Gespensterspuken Teile aus den 70ern hineingeschnitten.

23860 - Kommentar zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - (5) - Hanni & Nanni suchen Gespenster
Ele  02.09.2007 22:09

 Ich frage mich, ob in dem Buch Elsa, Erna und Tilly dabei sind, oder Carolin und Margit, die bei der alten Auflage mitspielen.

24205 - Antwort zu Kommentar Nr. 23860
meike5566  03.10.2007 20:13

 Carolin und Margit kommen im Buch nicht so vor, wie in der 70er Ausgabe. Die 86er ist näher am Buch.
Aber die aus den 70er finde ich besser ;)

24662 - Antwort zu Kommentar Nr. 24205
Ele  02.11.2007 22:25

 Hallo Meike!

Danke für Deine Antwort!

Gruß

Gabriele