Folge 41

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Fünf Freunde und die Dinosaurier

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Lutz Mackensy 
Julian Marco Kraft 
Dick Jannik Endemann 
Anne Theresa Underberg 
George Alexandra Garcia 
Amanda Reinhilt Schneider 
Jim Andreas Martens 
Mr. McKenzie Wolfgang Kaven 
Bürgermeister Hans Meinhardt 
Wirt Michael Quiatkowsky 
Frau Kerstin Draeger 
Autor: Gabriele Hartmann
Dialogbuch: Gabriele Hartmann
Regie: Heikedine Körting
Musik: Stahlberg, George
Produktion: Heikedine Körting
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2001

INFO
Ein Dinosaurier in Kirrin? Die Fünf Freunde entdecken eine versteinerte Spur, für die sich auch einige Wissenschaftler interessieren. Und plötzlich sind die Kinder einem unheimlichen Rätsel auf der Spur. Sie finden frische Abdrücke eines Dinosauriers - lebt etwa noch einer davon in einer Höhle am Strand? Als die Kinder nachts einen riesigen Schatten sehen und unheimliches Gebrüll aus der Höhle ertönt, sind sie davon überzeugt und alarmieren das ganze Dorf ...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 2001

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Fünf Freunde - Folge 41
- Fünf Freunde und die Dinosaurier
Stand: 23.11.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

40961 - Kommentar zu Fünf Freunde - (41) - Fünf Freunde und die Dinosaurier
Gunther Rehm  09.05.2013 15:17

 Gibt es wirklich Dinosaurier in Kirrin ???.

Julian, Dick, Anne und George können es nicht glauben.

Zusammen mit einer jungen Frau ( klasse: Reinhilt Schneider - ihre Stimme ist einfach der Hammer;-), die Ausgrabungen macht, wollen die Fünf Freunde, natürlich gehört auch Timmy dazu, der Sache auf die Spur gehen.

Die Sprecher, wie Reinhilt Schneider, Wolfgang Kaven, Kerstin Draeger - und in Nebenrollen Sascha Draeger und Veronika Neugebauer ( DIE einzig wahre und beste Gabi von TKKG ), sind einfach super.

Auch die tolle Musik kann hier punkten, es gibt eine sehr schöne Auswahl von alten Stücken ( eines kommt sehr oft bei Tom und Locke, Dämonenkiller 4 etc, vor und ist von 1984 ) und etwas neueren Stücken, eines kam viel beim Schloß-Trio vor ( war sogar die Titelmusik der letzten beiden Folgen von 1989 ) sowie auch ganz neuen Stücken, ist einfach genial.

So ist musikalisch für jeden was dabei ( wobei ich eher auf die älteren Stücke der frühen 80 er stehe, da ich ein Kassettenkind der 80 er bin;-).

Fazit: Eine tolle Geschichte um ein nicht alltägliches Thema, dass mit tollen Sprechern und eine sehr schöne, abwechlungsreiche Musikauswahl von alten ( 1984-1989 ) bis zu den neueren Stücken, punktet.

42227 - Antwort zu Kommentar Nr. 40961
andy  18.06.2014 22:37

 Kerstin Draeger? Die gibts auch noch? Ach jeh. Süss, die kenne ich ja noch als "Locke" aus der (heute zugegebenermaßen leicht angestaubten) gleichnamigen 1983er EUROPA-Serie

15288 - Kommentar zu Fünf Freunde - (41) - Fünf Freunde und die Dinosaurier
Katharina  10.02.2006 23:38

 Jap
Das waren Veronika Neugebauer und Sascha Draeger

11969 - Kommentar zu Fünf Freunde - (41) - Fünf Freunde und die Dinosaurier
Toolman  04.05.2005 18:35

 Hab ich mich bei der Schlussszene mit den empörten Leuten, die sich über den Betrug aufregen, verhört, oder waren das wirklich die TKKG Sprecher?

11971 - Antwort zu Kommentar Nr. 11969
Pia  05.05.2005 14:08

 Die kenn ich nicht aber ich schau dann immer im Cover nach, da sind doch alle Sprecher aufgelistet?