Folge 18

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Lutz Mackensy 
Julian Oliver Rohrbeck 
Dick Oliver Mink 
Anne Ute Rohrbeck 
Georgi Maud Ackermann 
Tante Fanny Ursula Sieg 
Onkel Quentin Harald Pages 
Frau Stock Ingeborg Kallweit 
Herr Stock Günther Lüdke 
Edgar Frederik Houben 
Mädchen Eva Michaelis 
Inspektor Günther Dockerill 
Autor: Enid Blyton
Dialogbuch: Heikedine Körting
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1982

INFO
Ferien auf der einsamen Kirrin-Insel sind allemal schöner als bei einer griesgrämigen Frau Stock im Felsenhaus mit ihrem frechen Sohn Edgar. Doch die Fünf Freunde bleiben nicht lange allein. Fremde rauchen auf! Was wollen sie in der Schloßruine? Julian, Dick, Anne und Georgi durchstöbern die Insel und stoßen auf merkwürdige Dinge: Ein Koffer auf dem alten Wrack! Wer oder was ist Stromer? Für wen sind die Blinkzeichen auf See bestimmt? Hausen hier Schmuggler? Die Fünf Freunde kommen den Geheimnissen auf die Spur und klären in letzter Minute sogar eine Entführung.

 

AUFLAGEN

MC, Europa

 

KURZBEWERTUNG
2 Stimmen

witzige Dialoge
Julian rotzfrech

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Fünf Freunde - Folge 18
- Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
Stand: 23.11.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

42234 - Kommentar zu Fünf Freunde - (18) - Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
Ele  21.06.2014 00:55

 Diese Folge finde ich sehr schön! Mit dieser Frau Stock - und dann ihrem Ehemann - hätte ich es nie ausgehalten und totale Angst gehabt! Onkel Quentin und Tante Fanny hätten sich diese Stocks genauer ansehen müssen, bevor sie die Kinder mit ihnen allein gelassen hätten. Da wäre ich auch auf die Felseninsel geflüchtet. Der arme Junge tat mir leid, bei den Eltern! Wie sollte er da nett sein.
Die Entführung des Mädchens war eine große Überraschung ziemlich am Schluss.

Die Musik finde ich in beiden Auflagen gut, besonders jedoch in der Erstauflage!

Die Sprecher sind toll. Ingeborg Kallweit war so richtig (gut) böse und Eva Michaelis kam auch sehr überzeugend rüber.

Es bereitet mir viel Vergnügen, dieses Hörspiel zu hören!

37411 - Kommentar zu Fünf Freunde - (18) - Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
Gunther Rehm  23.06.2011 20:05

 Ein Highlight und nebenbei eine der wenigen Folgen der Reihe, wo im Inlay die Sprechernamen richtig aufgelistet sind.

Besonders Oliver Rohrbeck ist hier in seinem Element, als er den unsympathischen Herr Stock kontra gibt, als der Julian ( Rohrbeck ) blöd ankommt.

Einfach super;-).

Carsten Bohn´s Musik ist wieder einmal über jeden Zweifel erhaben. Sie ist und bleibt spitze.

Besonders toll ist der Auftritt Günther Dockerills ( Erster TKKG-Erzähler ) als Inspektor. Ein toller Sprecher.

Fazit: Eine spannende Folge mit einem mal bösen Oliver Rohrbeck und toller Bohn-Musik.

27146 - Kommentar zu Fünf Freunde - (18) - Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
Ele  17.07.2008 00:06

 Super! Ingeborg Kallweit spielte richtig super!!!

Auch Eva Michaelis und der kleine Junge spielten ihre Rolle gut.

21196 - Kommentar zu Fünf Freunde - (18) - Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
marton  21.01.2007 16:59

 Eine der wohl besten Folgen,vor allem die Stocks kommen richtig böse rüber.
Mal wieder lösen die Freunde einen
interessanten und sehr spannenden Fall.

Empfehlenswert!!

18066 - Kommentar zu Fünf Freunde - (18) - Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
Lady_Lockenlicht  12.07.2006 16:48

 Immer meine Lieblingsfolge gewesen! Ich liebe die hier bereits zitierten Kommentare von Julian (Abendessen) und wie die 5freunde kühe spielen ist auch ganz großes Hörspiel!

11280 - Kommentar zu Fünf Freunde - (18) - Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
Holger  03.01.2005 00:26

 Julian: "Ich will nur unser Abendessen... die besten Sachen aus der Speisekammer, gekauft von dem Geld meines Onkels, gekocht auf dem Herd meiner Tante... einfach unser Abendessen"

11353 - Antwort zu Kommentar Nr. 11280
Tim  07.01.2005 10:05

 Ist euch schon mal aufgefallen, wie schnell bei Folge 18 die Zeit vergeht? Um 9 Uhr morgens ruft Onkel Quentin an, danach gibt es ungeschnitten ein paar Dialoge und Streitereien mit den Stocks, und plötzlich gibt es Abendessen!!

11553 - Antwort zu Kommentar Nr. 11353
Holger  13.02.2005 11:54

 Ja, das ist mir auch schon aufgefallen... :o)

14609 - Antwort zu Kommentar Nr. 11553
Anni  30.12.2005 11:08

 Hallo
wie ist die folge das abendteuer im schnee.

6401 - Kommentar zu Fünf Freunde - (18) - Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
ARNO  24.11.2003 22:55

 TOLLE FOLGE !
FRAU STOCK SIEHT WIRKLICH AUS WIE EIN ALTER STOCK.......