Folge 13

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die Bettelmönche von Atlantis

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Günther Dockerill 
Tim Sascha Draeger 
Karl Niki Nowotny 
Klößchen (Willi) Manou Lubowski 
Gaby Veronika Neugebauer 
Kommissar Glockner Wolfgang Draeger 
Bäumler Ferdinand Dux 
Frau von Mahrendorf Hildegard Wensch 
Grombali Pietro Gandolfo 
Argoup Dirk Meyer 
Harmoud Raimondo Ferro 
Polizist Joachim Richert 
Thibar Martin Piontek 
Salwa Bertram von Boxberg 
Herr Widmann Harald Pages 
Ralf Müller Frederik Houben 
Frau Müller Karin Lieneweg 
Autor: Stefan Wolf
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: ca. 1981

INFO
Fünf Jugendliche verschwinden auf gehimnisvolle Weise aus der Stadt. Haben sie sich den unheimlichen Bettelmönchen angeschlossen, die in einem abgelegenen Landhaus leben und in der Gegend ihr Unwesen treiben? Auch die TKKG-Freunde tappen, trotz aller Versuche, das Geheimnis zu lüften, im Dunkeln. Sie können nicht ahnen, daß ihen ein Alptraum aus einem bösen Märchen bevorsteht...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, ca. 1981
CD, Europa, 2003

 

KURZBEWERTUNG
2 Stimmen

TOP 3 Folge!!!
Die Mönch-Dialekte!
Die besoffene Frau Müller! (Kult pur!!!)

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 13
- Die Bettelmönche von Atlantis
Stand: 19.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.
1-15 von 16Nächste Seite der ListeEnde der Liste

44462 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
KinderKanal 2.0 YouT  18.02.2017 16:18

 Eine eher schlechtere Folge der Originale.
Das Thema ist schon etwas unpassend für TKKG, doch dass TKKG mal kurz am Ende nach Tunesien fliegen, (mir fehlen die Worte).
Wäre die Folge um 100, so fände ich sie sehr gut!
DIe Original-Musik von Carsten Bohn, die später leider ausgetauscht wurde, die Sprecher und die amüsanten Dialekte der Mönche reißen das ganze wieder raus!
Dennoch im Vergleich zum Vorgänger "Nachts, wenn der Feuerteufel kommt" sehr schwach. Folge 14 "Der Schlangenmensch" wird dann schon wieder besser.

44468 - Antwort zu Kommentar Nr. 44462
KinderKanal 2.0 YouT  21.02.2017 18:37

 Im Grunde genommen gefallen mir auch die Folgen von 1-80 sehr gut. Danach werden sie irgendwie langweiliger bzw. die Ideen sind etwas seltsam... (bis ca. 150, dann wird nicht mehr aus der Sicht der Ganoven erzählz, sodass die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt)
Auch diese Folge höre ich gerne immer wieder. Das einzige, was mich stört, ist die Tunesien-Geschichte. Etwas weit hergeholt, dass ein Zahnarzt gleich eine so hohe Belohnung aussetzt. Naja, etwas unglaubwürdig,
aber insgesamt gesehen eine normale Folge, die oft in den Kassettenrecorder kommt (natürlich nur mit Bohn-Musik:)!

44471 - Antwort zu Kommentar Nr. 44468
Gunther Rehm und Ele  21.02.2017 19:37

 Was die Musik angeht, auch uneingeschränkt Ihrer Meinung, nur mit Carsten Bohn-Musik, ganz klar;-)))))))))!!!.

44467 - Antwort zu Kommentar Nr. 44462
Gunther Rehm und Ele  20.02.2017 23:44

 Uns gefällt die Folge sehr gut, wir mögen sowieso alle Klassiker der genialen TKKG-Serie von 1- etwa 100.

Aber die Geschmäcker sind nunmal verschieden, dem einen seine Lieblingsfolge und dem anderen seine "Horror-Folge".

44463 - Antwort zu Kommentar Nr. 44462
silvan  19.02.2017 11:28

 Was soll schon an folge 14 von Tkkg sein, was macht die folge der Schlangenmensch spannender als die folgen 13 und 12. Was löst genau die Spannung aus bei Folge 14 was wird anders dargestellt als in folge 13 und 12

44464 - Antwort zu Kommentar Nr. 44463
Marvin  20.02.2017 09:48

 Amazon und Hörspiel-Forum sind die Quellen.

41605 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
LieneBiene  23.11.2013 19:40

 Also ich finde diese Folge mega doof! Die Dialekte der Mönche sind total übertrieben, außerdem hört man sie nur ganz kurz. Fast die ganze Zeit wird nur aus der Sicht von TKKG erzählt. Der Flug nach Tunesien vom Zahnarzt bezahlt - ein bisschen weit hergeholt. Und dann die Befreiungsaktion vor Ort im Hauptquartier - laaaangweilig!!! Am schlechtesten ist das Ende - es hört total plötzig auf. Also meiner Meinung nach ist diese Folge ziemlich mies.

41618 - Antwort zu Kommentar Nr. 41605
Gunther Rehm  28.11.2013 09:51

 Geschmackssache, denn für mich als "altem" Hörspielfan der ersten Stunde ( seit 1982 als kleiner Steppke, als die Serie herauskam, genauer gesagt 1981 ) sind gerade die Klassikerfolgen der tollen Serie, so von 1-80, mit hin die besten der Serie.

Besonders diese hier ist sehr humorvoll aufgebaut und mit viel Liebe, dass beweist auch die Darstellung der beiden Bettelmönche, die laut Hörspiel aus Köln und Hamburg kommen sollen und deswegen der dazugehörigen Dialekt mitbringen müssen.

Das ein Zahnarzt sich bei dem Lebensretter bedankt und ihm dafür, weil er reich ist, eine Reise spendiert, ist keineswegs weit hergeholt.

Auch die Befreiungsaktion am Ende, durch den Kommissar Glockner ( einfach großartig, der geniale Wolfgang Draeger ) und TKKG ist sehr gut gelungen.

Das Ende ist eben das Ende, was soll danach als alle im Bus zum Flughafen sind, noch passieren, denn der Fall ist abgeschlossen und dass war ja auch der Zweck des Hörspieles.

Aber, wie gesagt, die Geschmäcker sind verschieden;-).

41621 - Antwort zu Kommentar Nr. 41618
Pomelo  29.11.2013 19:08

 Hallo Gunther! Ich liebe auch die ersten 80 Folgen, besonders die Hörspiele mit Taschenbuchvorlage, aber die neue 185 finde ich auch erstaunlich gut gelungen. Herzliche Grüße!

41623 - Antwort zu Kommentar Nr. 41621
Gunther Rehm  29.11.2013 21:22

 Hallo Pomelo,

ja, die Hörspiele mit der Taschenbuchvorlage, sind auch sehr gelungen, da diese nicht so lang, wie die dicken Bücher sind, 120 zu 180 Seiten, folglich sind dadurch auch die Hörspiele straffer inszeniert und es sind nicht so viele Kürzungen in den Hörspielen vorhanden.

Die neue 185 habe ich noch nicht gehört, sie scheint aber sehr gut zu sein, wie ich auf der Seite "Tkkg-Site" gelesen hatte.

Herzliche Grüße an Dich

von Gunther alias Patrick.

38655 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
chris  15.01.2012 18:39

 Hallo,
Ich habe diese Folge zu verkaufen, Zweitauflage mit EUROPA Symol, Kassette ist blau, Zustand Kassette und Cover ist neuwertig, Hülle hat leichte Gebrauchspuren. Habe noch weitere TKKG Kassetten zu verkaufen.
Meine e-mail Adresse: derschuster91@googlemail.com

38199 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Kassettenkasper  27.10.2011 20:33

 Eine der absolut geilsten TKKG-Folgen überhaupt. Herrlich schräg und Megalustig. Als Kind fand ich sie spannend, als Erwachsener unheimlich komisch. Einfach genial!

35229 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Schlitzauge  30.12.2010 19:47

 Gibt es diese Sekte wilklich ?
Ich habe schon öftel davon gehölt !

41276 - Antwort zu Kommentar Nr. 35229
Gunther Rehm  11.08.2013 12:16

 Vielleicht, abel sichel bin ich mil nicht;-).

34405 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Lars  06.10.2010 14:31

 Frau Müller (Tante Mathilda von den ???) ist die geilste:
Müller: "Außerdem hat er mir von Grambambuli und Salpeter erzählt!"
Tarzan: "Sie meinen Grombali und Salwa!"
Müller: "Richtig, mein Junge, für Namen habe ich kein Gedächtnis. Jedenfalls, Gerobaldi und Syslvester wollen ihn heute abend abholen!"

immer wieder der Knaller!
"Na, wollt ihr auch einen?" :-D

34407 - Antwort zu Kommentar Nr. 34405
Nina  06.10.2010 18:48

 da könnt ich mich auch jedes Mal wegschmeißen :-)

32016 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Gunther Rehm  21.01.2010 20:33

 Kleiner Fehler:

Die Schnapsdrossel ist natürlich Frau Müller ( schon meine zweite Richtigstellung heute abend ). Ich glaube, ich habe auch "einen im Tee", haha;-))).

32015 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Gunther Rehm  21.01.2010 20:30

 Eine minütlich sehr lange Folge. Sie geht fast 50 Minuten. Aber sie ist trotzdem nicht langatmig, denn das machen die tollen Sprecher wett. Besonders die Bettelmönche Grombali und Argoup mit ihren Dialekten sind wirklich zum schießen. Ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert. Ebenso die "Schnapsdrossel" Frau Widmann ist sehr amüsant, so daß ich mich immer frage, wenn ich dieses Hörspiel höre, ob die wirklich "einen im Tee" hatte, bei den Aufnahmen ;-))). Die Sprecher sind wieder einmal fast allesamt falsch:

Bäumler und der Bettelmönch Grombali ist Günther Lüdke ( hier in einer Doppelrolle, was wohl auf Kostengründen zu schließen ist ). Denn 1 Sprecher ist günstiger als 2.

Argoup ist Paul Edwin Roth

Hamoud der Sektenchef und der Polizist ist Ferdinand Dux ( auch Doppelrolle ).

Fazit: Herrlich schräge Folge mit vielen lustigen Momenten und schöner Musik.

Grombali ist

31829 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Marita  03.01.2010 14:25

 Diese Folge ist einer meiner Lieblinge
Sie ist spannend lustig und gut zu hören
toooooooooopppppppppppp

30280 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
bambikitz28  14.07.2009 16:51

 Die Geschichte ist echt gut! Gef´ällt mir!

26032 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
inco  17.03.2008 11:05

 Einj richtig tolle Folge, spannend, witzig und lang genug um sie zu einen echten Knaller zu machen. Dafür gibt´s ein dickes Lob von mir und 8 von 10 Punkten!

20859 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Spargeltarzan  03.01.2007 21:11

 Die Folge ist echt trashig! Die Dialekte ALLER Bettelmönche und erst die besoffene Mutter die den TKKS´s ein Schlückchen anbieten will.

15884 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Nahasamasapetilon  14.03.2006 16:54

 Die lügen wie gedruckt die Penner und der Polizist glaubt das auch noch

16273 - Antwort zu Kommentar Nr. 15884
Andras  03.04.2006 16:56

 Bettelmönchen scheint die Folge also nicht zu gefallen...

7144 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
annö  10.01.2004 15:41

 etwas unrealistisch ,dass herr glockner alleine nach tunesien reist, um mit einer spielzeugpistole einen gefährlichen sektenring zerschlagen soll....????

8928 - Antwort zu Kommentar Nr. 7144
Ronaldo  26.04.2004 18:08

 oooo auch eine ganz geschmeidige Folge.Gehört zu den Besten!!!
Ich finde die Folge auch ziemlich komisch vor allem das Dialekt der Mönche,einfach zum frecktlachen:))))

5606 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
Dieter Dödel  05.10.2003 22:13

 Phantasie muß man als Autor auch haben. Beispiel gefällig? Die Mutter von Ralph Müller: "Grambaboli und Salpeter haben ihn mit dem Auto abgeholt.". Zum Schießen. Ansonsten eine Folge, die einen Abschreckungseffekt haben soll, aber ansonsten eher zum Totlachen ist - auch schon wegen der vielen Dialekte wegen (hanseatisch, kölsch und sächsich).

1-15 von 16Nächste Seite der ListeEnde der Liste