Nachricht zu Ein Fall für TKKG - Folge 1
- Die Jagd nach den Millionendieben

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Null plus Sieben?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 1
- Die Jagd nach den Millionendieben
Stand: 16.12.2018

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.
1-15 von 42Nächste Seite der ListeEnde der Liste

45408 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm und Ele  27.11.2018 00:50

 Heute, am 27.11.2018, wäre die fantastische und sehr sympathische Schauspielerin und vor allem Hörspielsprecherin sowie Synchronsprecherin Veronika Neugebauer 50 Jahre geworden!!!.

Leider weilt sie seit dem 11.10.2009 nicht mehr unter uns, da sie im Alter von 40 Jahren nach einer Krankheit ( wir wissen sie, ich will da aber nicht weiter drauf eingehen ), verstarb!!!.

Sie hat von 1981 bis kurz vor ihrem Tod 2009 ( von 1-43 und dann wieder von 53-166 ), die tierliebe Gaby Glockner in der Hörspielserie "TKKG" gesprochen!!!.

In den TKKG-Folgen 44-52 war sie in den Staaten wegen einer schulischen Ausbildung!!!.

Ich habe sie sehr gerne gehört, denn sie war beim großartigen Label EUROPA meine absolute Lieblingssprecherin gewesen😀!!!.

Auch meine sehr liebe Frau Gabi ( Gabriele ) hört sie gerne!!!.

Veronika Neugebauer war sehr vielseitige und talentierte Sprecherin gewesen, denn ihr Haupttrumpf war ihre glockenhelle und sehr schöne Stimme gewesen, mit der sie jeden Bereich, was zu sprechen und in dem sie eingesetzt worden war, mit Wärme, Sympathie und Leben ausfüllte, was mich damals wie heute, sehr beeindruckt hat (te )!!!.

Ich habe diese großartige Sprecherin zum ersten Male 1982, als 7 jähriger Steppke gehört, als mir mein Papa meine erste TKKG-Cassette, "Nachts, wenn der Feuerteufel kommt" gekauft hatte!!!.

War sofort von ihrer sehr schönen Stimme begeistert und sofort ein Fan dieser fabelhaften Sprecherin und der genialen TKKG-Serie gewesen!!!.

Was aber die wenigsten vielleicht wissen ist, dass Veronika Neugebauer auch im Fernsehen und Film sehr große Erfolge gehabt hatte, denn so spielte sie z.B. in diversen Tatorten mit und ebenso hatte sie einen kleinen, aber feinen Auftritt in dem Film "Comedian Harmonists" gehabt, der im Jahre 1997 sogar im Kino lief!!!.

Auch in vielen weiteren TV-Produktionen trat sie noch auf!!!.

Einen ganz besonderen Namen machte sie sich als Synchronsprecherin, wo sie z.B., Neve Campbell in den amerikanischen Horrorfilmen

45407 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm und Ele  27.11.2018 00:50

 "Scream, Scream 2 und 3 synchronisierte!!!.

Ferner hat sie auch in einigen Anime-Serien synchronisiert!!!.

Hatte im Januar 2009 noch eine sehr schöne, mit einer langen Widmung und Text verzierte Autogrammkarte persönlich von ihr bekommen!!!.

Gerade hören wir ihr zu Ehren noch 1-2 TKKG-Hörspiele und gedenken an die sympathische und einmalige EUROPA-Sprecherin und BESTE GABY VON TKKG!!!.

Schreibe unter einem Pseudonym seit 2010, seit ihrem ersten Todestag, jedes Jahr regelmäßig einen Gedenktext und der TKKG-Folge 1, auf der Internetseite "Hoerspielland.de"!!!.

Liebe Veronika, Du siehst also, auch heute haben wir Dich nicht vergessen und erfreuen uns an Deiner sehr schönen Stimme und Deinen genialen Arbeiten, die Du, für uns, Deine Fans, gemacht hattest!!!.

Mach´s gut, liebe Veronika - R.I.P!!!.
*27.11.1968 - +11.10.2009

Deine treuen Fans, Gunther Rehm und Ele

45339 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm und Ele  11.10.2018 00:18

 Gedenken an den neunten Todestag der tollen Hörspielsprecherin Veronika Neugebauer ( *27.11.1968 - +11.10.2009 ).

Auch an Deinem neunten Todestag haben wir Dich, liebe Veronika, nicht vergessen, denn je länger es her ist, desto trauriger und schmerzvoller wird es für uns Fans, Dich leider nicht mehr in den TKKG-Hörspielen hören zu können:-(!!!.

Auch heute Nacht hören wir noch 1-2 Hörspiele Dir zu Ehren, bzgl., Deines neunten Todestages und hören mit feuchten Augen Deiner schönen Stimme zu, als Du noch die Gaby dort sprachst:-(!!!.

Günther Dockerill hatte auch jetzt schon seinen 30 sten Todestag, Du kanntest ihn ja aus den Folgen 1-56 ( die ganz alten tollen Klassikerfolgen ), Kinder, wie die Zeit vergeht!!!.

Nächstes Jahr, zu Deinem 10 ten Todestag schreiben wir, meine sehr liebe Frau Gabi ( sie heißt wirklich in echt so;-), die auch ein Fan von Dir, genauso wie ich ist, bei Facebook einen sehr schönen Gedenktext mit einem Bild von Dir, denn im Internet existieren ja viele davon!!!.

Bis zum nächsten Jahr - auch den dann schon zehnten Todestag - vergessen Deine Fans, Patrick und Gabriele Dich nicht!!!.

Mach´s gut!!!.

45328 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm und Ele  06.10.2018 01:00

 Hatte es ganz vergessen, dass der großartige Günther Dockerill leider schon seinen 30 sten ( !!! ) Todestag gehabt hatte!!!.

Er war am 14.09.1924 in Hamburg geboren und dort am 03.09.1988 leider auch schon sehr früh im Alter von fast 64 Jahren gestorben!!!.

Ich bin ein sehr großer Fan von Ihm gewesen, denn er war nicht nur der beste TKKG-Erzähler for ever, sondern auch ein sehr guter Schauspieler, der das künstlerische Bild von Hamburg nicht zuletzt durch seine zahlreichen TV-Auftritte auch sehr entscheidend geprägt hatte, denn er war in zahlreichen alten Filmen- und Fernsehserien zu sehen, die aus Hamburg stammen, so hat er z.B in folgenden Serien und Filmen mitgewirkt:

-Hafenpolizei
-Spaß beiseite, Herbert kommt
-Sankt-Pauli-Landungsbrücken
-Die Männer vom K 3
-Sonderdezernat K 1
-Zitronenjette ( aus dem St. Pauli-Theater, mit Joachim Wolff und Andreas von der Meden auf der Bühne )
-in den Tatorten, Der Richter in Weiss, Mordgedanken und Der Boss
-etc.

Im Alter von 7 Jahren, im Jahre 1982 habe ich ihn das erste Mal in meinem ersten TKKG-Hörspiel von EUROPA, mit dem Titel, "Nachts, wenn der Feuerteufel kommt", gehört und fand ihn aufgrund seiner tollen und sachlich-nüchternden Erzählweise einfach super und habe dann so nach und nach meine TKKG-Sammlung vervollständigt!!!.

Ferner war er auch der Erzähler der Nicht-EUROPA-Hörspielserien, die aber viel mit EUROPA-Sprechern vertont wurden, wie z.B. die "Geheimnis um...Serie", "Detektive XY", "Edgar Wallace" und ebenso war er als Gastsprecher in der Serie "Scotland Yard", Folge 24, "Terror im Atomkraftwerk", zu hören, wo er einen ganz besonders tollen Auftritt als "Sir Prime", Chef des Atomkraftwerkes hinlegte!!!.

Bei einer Larry Brent Folge, mit dem Titel, "Die Angst erwacht im Todesschloss", durfte er sogar Kommissar Glockner Konkurrenz machen, er sprach in dieser Folge einen Kommissar, namens Hafter!!!.

R.I.P, lieber Günther Dockerill, Deine Fans haben Dich auch nach 30 Jahren noch nicht vergessen!!!

45106 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Merlin Petrus  03.05.2018 06:02

 Vorne weg: Die beste Erstlingsfolge aller Hörspielserien, die ich bisher gehört habe. Doch dann: "Pech für Egon", wie man bei uns sagt. Als Original (Bohn Musik ohne Zerstümmelung) hätte diese Folge Platz 9 in meiner Top 31 und "Böses Spiel im Sommercamp" wäre draußen. Doch leider wurde durch die Rechtsstreitereien gerade in dieser Erstlingsfolge sehr viel zerstört. Dadurch fällt sie raus. Platz 32.

Diese ersten beiden Folgen nehmen den "Esoterik Wahnsinn", der erst 25 Jahre später seinen Höhepunkt erreicht, schon damals voll aufs Korn. Folge 1 (Vegetarier) und Folge 2 (Hellsehen/Rückführungen/frühere Leben). Hätte ich damals als Kind gewusst, was ich heute weiß, wäre mein Opa wohl noch am leben und nicht schon 25 Jahre tot. "Dicke müssen auf Zucker verzichten, nicht auf Fett". Der ganze vegetarische Wahnsinn ist eine trügerische Verblendung. Obwohl diese Thematik nur kurz angeschnitten wird, ist das negative Verhältnis dazu, ein stilles Zeichen in die sinnvolle Richtung.

Schönste Ereignisse: Schlumpf schießen/Wirkliches Essen/Nächtliche Beschattung

44979 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm und Ele  28.01.2018 00:49

 Das geniale DVD-Label "Pidax" bringt am 11.05.2018 die 12 tlg. TKKG-Fernsehserie von 1985/87, auf DVD heraus, freuen uns schon sehr darauf und haben sie schon dort gekauft!!!.

44981 - Antwort zu Kommentar Nr. 44979
Marvin  28.01.2018 11:33

 Das ist eine gute Nachricht.

44986 - Antwort zu Kommentar Nr. 44981
Gunther Rehm und Ele  31.01.2018 23:50

 Ja, finden wir auch, ich ( Patrick ) kenne diese tolle Serie ( Fan seit 1982, als 7 jähriger, also ziemlich am Anfang, kam 1981 heraus, aufgewachsen ) im TV, sowohl auch als Hörspiel, meine Gabilein ( Gabriele ) kennt sie richtig seit 1989!!!.

44808 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm und Ele  11.10.2017 01:30

 Gedenken an den achten Todestag der tollen Hörspielsprecherin Veronika Neugebauer ( *27.11.1968 - +11.10.2009 ).

Jetzt jährt sich leider schon zum achten Male Dein Todestag, liebe Veronika Neugebauer.

Manno, mann, wie die Zeit vergeht, jetzt bist Du leider schon acht Jahre tot und wir beide, meine
Frau und ich vermissen Dich immer noch!!!.

Jetzt ist Dein Papa Hartmut auch schon tot, denn er starb am 22.06.2017!!!.

Vielleicht habt Ihr Euch ja im Himmel schon gesehen.

Wir hören immer noch TKKG-Hörspiele, besonders jene, wo Du immer mitgemacht hattest und lauschen Deiner schönen Stimme, die leider schon seit dem Jahre 2009, verstummt ist!!!.

Jetzt gibt es schon 202 TKKG-Folgen, die 200 derter Marke ist geknackt - schade, dass Du das nicht mehr miterleben konntest!!!.

Du siehst, wir gedenken immer noch Deinen Todestag und schreiben hier auf "hoerspielland.de", alljährlich einen Gedenktext - jetzt schon den achten - und werden auch nächstes Jahr wieder Deinen Todestag gedenken, denn das sind wir, Deine Fans, Dir schuldig, für all die Jahre, wo Du uns immer bei "TKKG", mit Deinem Elan und Deiner Stimme, erfreut hast!!!.

Bis zum nächsten Jahr - auch den dann schon neunten Todestag - vergessen Deine Fans, Patrick und Gabriele nicht!!!.

Mach´s gut!!!.

44216 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm und Ele  11.10.2016 00:28

 Gedenken an den siebten Todestag der tollen Hörspielsprecherin Veronika Neugebauer ( *27.11.1968 - +11.10.2009 ).

Jetzt jährt sich leider schon zum siebten Male Dein Todestag, liebe Veronika Neugebauer.

Wir Fans ( inbesondere meine Frau Gabi - ja, sie heißt auch wie Du, bei TKKG, so und ich ) vermissen Dich immer noch sehr, sehr, doll und dass wird auch immer so bleiben.

Bei TKKG hat im Juli wieder eine unangenehme Neuerung stattgefunden, denn Dein ehemailiger Sprecherkamerad Niki Novotny ist nach 35 ( !!! ) Jahren, ausgetauscht worden gegen einen nichtssagenden Jungspund mit Namen Tobias Diakow.

Du siehst, liebe Veronika, bei TKKG tut sich immer was, leider nicht immer zum Vorteil.

Wolfgang Draeger, Dein Hörspiel-Papi ist immer noch dabei, was wir sehr schön finden, denn so ist wenigstens noch etwas vom Nostalgieflair übriggeblieben.

Wir hoffen, dass Du im Himmel inzwischen viele neue Freunde kennengelernt hast, so wir Du zu Lebzeiten sie auch hier unten gehabt hast, weil Du immer so nett und sympathisch gewesen bist und uns mit Deiner schönen Stimme uns immer siganalisiert hast, ich mag meine Rolle als Gabi und auch meine treuen Fans.

Jede Folge mit Dir zu hören ist ein wahrer Hörgenuss ( für meine Frau, die ja auch ein großer Fan von Dir ist und ich ) den wir immer wieder sehr gerne machen und in eine traumhaft schöne Zeitreise eintauchen, als die TKKG-Hörspiele noch sehr toll gewesen waren, was ganz alleine auch an Dir, liebe Veronika gelegen hatte.

Du siehst wir ( jetzt auch meine Frau Gabi und ich ), denken jedes Jahr an den wohl traurigsten Tag in der deutschen TKKG-Hörspielgeschichte, nämlich den 11.10.2009, an dem die schönste Stimme des deutschen Hörspieles, leider für immer verstummt ist:-(.

Bis zum nächsten Jahresgedenken in einem Jahr, liebe Veronika und Du kannst sicher sein, dass, meine Frau Gabi und ich, wieder einen schönen Gedenktext zu Deinem leider dann schon achten Todestag machen.

44215 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm und Ele  11.10.2016 00:28

 Deine sehr traurigen Fans Patrick und Gabriele:-(.

44095 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
KrimiFan  18.07.2016 13:49

 Bewertung zu: TKKG-Folge 1: Die Jagd nach den Millionendieben
Fantastisch gut gemacht, teilweise sehr lustig, zum Beispiel an der Stelle, als bei der Festessen-Verschwörung gefragt wurde, warum denn für fünf Personen gedeckt ist, wenn doch nur vier Personen anwesend seien-und dann Herr Sauerlich hereinplatzt...

44069 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Ele und Gunther Rehm  03.07.2016 23:40

 Heute haben wir mit Bestürzung gelesen, dass Karl ausgetauscht wird. Dies finden wir sehr schade, denn er gehörte ja auch zur Ur-Besetzung. In dieser guten Folge war er voller Elan am Summen, als die vier Freunde in Gabys Zimmer Schallplatten hörten: "Yeah, yeah, yeah! Mann die Scheibe ist klasse, toller Sound". Das war der erste Satz, den man von Niki Nowotny bei TKKG vernommen hat.

Ebenso fanden wir seine Vorträge über die verschiedensten Wissensgebiete immer sehr interessant! Niki Nowotny hielt Vorträge wie Dozenten an einer Uni.

44076 - Antwort zu Kommentar Nr. 44069
Dr. Tod  08.07.2016 18:05

 Auf Der Facebook-Seite von Hoernews. Noch interessanter ist ja, dass Niki N. von Sony vor die Tür gesetzt wurde und er vor Gericht eine einstweilige Verfügung gegen die genannten Folgen erwirkt hat. Geldangelegenheiten.

MfG

44070 - Antwort zu Kommentar Nr. 44069
Dr. Tod  07.07.2016 21:35

 Hallo !
Und mittlerweile hat man die letzten beiden Folgen aus lizenzrechtlichen Gründen aus dem Handel genommen... Die Drei ??? lassen grüssen.

44072 - Antwort zu Kommentar Nr. 44070
Gunther Rehm und Ele  07.07.2016 22:33

 Hallo Dr. Tod,

was Du da schriebst, ist ja hochinteressant.

Woher weiß Du dass ???.

Wir haben noch dass Glück gehabt, 196 und 197, zu kaufen!!!

Bei Amazon bekommt man sie schon nicht mehr, sind nicht mehr verfügbar, aber bei Ebay, scheint es noch ein paar Exemplare zu geben.

Viele Patrick und Gabi.

43555 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Lisi  23.11.2015 11:58

 sehr gute Folge, allerdings sehr stark zusammengestrichen im Vergleich zum Buch. Warum Tarzan so sicher ist, welcher Ganove wer ist, und die ganze Knatterautostory auf dem Volksfest ist schon sehr, sehr flott erzählt und für Ersthörer meiner Meinung nach schwer verständlich. Meine erste TKKG Kassette und bis heute ein Highlight.

43490 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm  10.10.2015 19:58

 nicht mehr leider da bist:-(((((!!!

Aber in unseren Herzen wirst Du immer die liebe, kleine Gaby sein, die durchaus auch schonmal ihren eigenen Kopf hatte, aber dabei immer ein sehr herzliches Wesen geblieben ist!!!

Morgen, am 11.10.2015, werden wieder sehr, sehr, viele Fans ( besonders ich sowie meine Verlobte, die übrigens auch Gabi heißt ) trauern und einige sehr schöne alte Hörspielfolgen mit Dir hören, denn Du bist/warst eben, wie ich immer sage, DIE EINZIG WAHRE GABY, von TKKG!!!

Dein sehr trauriger Fan Patrick:-((((!!!

43489 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Gunther Rehm  10.10.2015 19:58

 Gedenken an den sechsten Todestag der tollen Hörspielsprecherin Veronika Neugebauer ( *27.11.1968 - +11.10.2009 ).

Jetzt ist es der mittlerweile sechste Todestag, an dem wir Fans, um Dich, liebe Veronika, trauern müssen!!!

Kinder, wie die Zeit doch vergehen kann!!!

Dass Du so jung sterben musstest, ist auch noch heute ein sehr schwerer Verlust für uns, liebe Veronika!!!

Deine Serie, in der Du soviel tolles schauspielerisches Herzblut investiert hast, gibt es noch immer!!!

Nur ist sie leider nicht mehr so, wie sie früher gewesen war, als Du sie noch mit Deiner soo toollen zuckersüßen Stimme, als Gaby, Leben eingehaucht hattest!!!

Auch hat sie sich charakterlich in den Rollen sehr geändert, so kämpft z.B., Dein ehemaliger Freund Tim heute nicht mehr, sondern ist, wie seine Mitstreiter der TKKG-Bande, ein kampfloser Jugendlicher geworden, der jetzt stehts jeden Fall eher mit Köpfchen, als mit Fäusten löst!!!

Was waren dass noch für Zeiten, als er für Dich immer in die Bresche sprang und Dich verteidigte, liebe Veronika!!!

Karl und Klößchen haben sich, Gott sei Dank nicht so im Wesen verändert, zwar gibt Karl nicht mehr so viele Vorträge, wie in den alten Folgen, zu Deiner Zeit, aber dafür frisst Klößchen immer noch so gerne Schokolade;-)!!!

Was war dass immer lustig gewesen, als Du ihn immer gemäßig hast, als er mit dem Essen seiner Schokolade übertrieben hatte!!!

-"Ich sehe schon, wie Deine Pfunde purzeln und Du bald ganz normal wie ein richtiger Jugendlicher aussiehst".

-Oder wie Du ihn in Folge 72 "Taschengeld für ein Gespenst" vor dass Schienbein getreten hast, als er den ganzen Kuchen bei Frau Petersen wegfraß, oder er bei Folge 63 "Die Falle am Fuchsbach" es mit seinem übermäßigen Beleidsbekunden, der Witwe von Robert Wendeling nervte, indem Du sagstest "Willi, iß Schokolade" - nur damit er ruhig blieb!!!

Tja, dass waren noch so schöne Hörspielerlebnisse- und Zeiten, aus TKKG, die so leider nie mehr zu hören sind, weil Du

43248 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Arkadia  23.06.2015 18:45

 Eine gute Einstiegsfolge. Der Fall und die Story gefallen mir gut. Ebenso die Sprecher, hier mein Highlight PP mit der Fistelstimme. Auch toll finde ich die Szenen und die Atmosphäre auf dem Volksfest.

43249 - Antwort zu Kommentar Nr. 43248
Arkadia  23.06.2015 19:26

 Außerdem eins meiner Highlights bzw. für mich beste Stelle dieser Folge ist, wo TKKG und Herr Sauerlich, heimlich in der Küche was Anständiges essen, weil keiner Frau Sauerlich's gesundes Essen mochte.

1-15 von 42Nächste Seite der ListeEnde der Liste