Kommentare zu Feuermähne
Stand: 29.04.2017

Neuer Kommentar zur Serie

42281 - Kommentar zu Feuermähne
asmodis75  04.07.2014 03:58

 hey klar das die serie mit heutigem standarts nicht zu vergleich ist aber gerade das macht meiner meinung nach den charm aus!!
und wer interesse hat an der kompletten serie(XXX format)
dann könnte ich anbieten per icq oder skype KOSTENLOS!!! zu schicken!:)

anfragen unter asmodis75@gmx.de

41670 - Kommentar zu Feuermähne
Juliane  09.12.2013 21:44

 Die Serie macht vielleicht qualitativ nicht viel her- muss ich ja sagen. Aber ein gewisses Suchtpotential wohnt ihr schon inne. Und wenn ich abends todmüde ins Bett falle, möchte ich mir auch ehrlich gesagt nichts geistig forderndes reinziehen. Hierbei kann man supi einpennen, wobei ich jetzt betonen möchte, dass das nicht von Langeweile geschieht.

35937 - Kommentar zu Feuermähne
Alexander  11.04.2011 14:28

 Ich muß mal sagen das diese Serie zu meinen absoluten Faforiten gehört.

Man muss sich an die Stimmen gewöhnen, dann findet man die Serie einfach geil.

31322 - Kommentar zu Feuermähne - (1) - Das magische Pentagramm
thiesl123  04.11.2009 19:21

 Also ich muß sagen, ich finde diese Serie nicht umwerfend, aber man kann sich diese Serie ruhig anhören. Bin zwar erst bei der Folge 4, aber ich freue mich auf die weieren.

30116 - Kommentar zu Feuermähne - (2) - Die Falle des Zauberers
ulrike  28.06.2009 19:44

 diese serie hat in den 90ern meine kinder auf vielen autofahrten begleitet - dann war gespannte ruhe im wagen!

11212 - Kommentar zu Feuermähne
Christoph Memmert  23.12.2004 12:47

 Habe beim Aufräumen doch tatsächlich meine beiden alten »Feuermähne«-Folgen wiedergefunden (3 und 4) - und sie mir mal wieder angehört. Allerdings bleibt meine Meinung auch nach 17 Jahren des Kaufs die gleiche: Die Sprecher bewegen sich, bis auf Berthold Toetzke (Xavros) und Walter Seyffer (Quek), auf qualitativ niedrigem Niveau. Insbesondere Marvin Wendt (Feuermähne) klingt laienhaft, wirkt sehr hölzern und betonungsschwach. Klar, jeder fängt ja mal klein an - trotzdem macht das zuhören so keinen Spaß. Die Identifikation mit dem Hauptcharakter fehlt fast völlig.
Zu allem Überfluss wurde die Geräuschkulisse überaus spartanisch und oft auch unpassend gewählt. Das fällt sehr zu Beginn der dritten Folge auf, in der Feuermähne und Quek die Nacht an einem See verbringen - während im Hintergrund munter die Vögel zwitschern.

Da ich nur diese beiden Folgen bewerten kann, fällt auch die Kritik bezüglich der Geschichten nicht sonderlich positiv aus: Ein böser Zauberer, der aus völlig unbekannten Gründen einen Topf voll Gold klaut, einen Tempel entweiht und diesen mit Fallen spickt. Wozu denn, bitte? Der Hintergrund des Ganzen mit den 12 Zauberern etc. klingt hingegen ganz nett.

35792 - Antwort zu Kommentar Nr. 11212
steffi  08.03.2011 21:51

 Hi, hast Du Interesse, die beiden Folgen zu verkaufen? Ich biete 20€ incl. Versand.
viele Grüße

35793 - Antwort zu Kommentar Nr. 35792
Steffi  08.03.2011 21:52

 Hat jemand die Folgen 17 und 18? Suche die schon lange.

21354 - Antwort zu Kommentar Nr. 11212
Niclas  02.02.2007 19:15

 Also ich hab die Folge 1 und 2 sowie 7 und 8 !
Ich bin zwar kein Fachmann aber ich find diese Kassetten einfach nur genial!
wobei FOlge 7 mein absoluter Favorit ist !
wer z.B. super ist, ist der Hyänenspion, tolle Stimme und immer in Reimen ... das hat was !

und es muss ja nicht immer perfekt sein, das gibt dem ganzen doch Charakter !
oder sollte man bspw. Wargames nochmal drehen mit dem heutigen Stand der Technik - bähhh ;-)

es grüßt der Niclas

11045 - Kommentar zu Feuermähne
Benne  04.12.2004 11:07

 Hey!
Ich suche alle 18 Folgen zu Feuermähne! Wer mir helfen kann, soll sich doch mal kurz bei mir melden!
Tschüss
benne

34282 - Antwort zu Kommentar Nr. 11045
dirk  25.09.2010 16:46

 bin im besitz aller 18 folgen und wäre auch bereit sie zu einem angemessenem kurs zu veräussern bitte angebot

15807 - Antwort zu Kommentar Nr. 11045
Namenlos  12.03.2006 09:42

 sieh mal hier nach.
http://board.torrent-galaxy.to/hoersp/portal.php

9005 - Kommentar zu Feuermähne - (4) - Der Turm der Macht
Sven-Oliver  04.05.2004 14:35

 Etwas besser als der unmäßige erste Teil.Nachdem in den Achtzigern die Fantasy-Welle auch in Richtung Hörspiel schwappte,entschloß man sich wohl mit einem jugendlichen (Titel-)Helden eine Trivialfassung von Tolkiens "Der Herr der Ringe" zu starten,wobei der Hauptakzent auf einer eher schematischen Umsetzung lag.Herausgekommen ist ein Mittelding aus den diversen BASTEI-Fantasy-Serien wie "Mythor" und Taschenbuch-Fantasy wie "CAMELON",wo auch nach bewährter Tolkien-Manier mit Schild,Kappe und Schwert ein paar niederträchtigen Finsterlingen,die sich widerechtlich ein paradiesartiges Phantasie-Land einverleiben wollten,das Handwerk gelegt wurde.Glücklicherweise,ohne dabei irgendein schlechtes Wort über die vorab erwähnten Serien verlieren zu wollen,ist das teilweise doch sehr klischee-lastige Handlungskonzept (besonders im Vergleich zu der grottenschlechten Einstiegsfolge!) wesentlich straffer gespannt und hat in Sachen Spannung wesentlich mehr zu bieten.Eigentliches Highlight der Serie,zumindest der ersten vier Folgen,ist allerdings der Soundtrack,den man einer derartig kommerziellen Serie gar nicht zugetraut hätte.Auch die Sprecher,besonders der nervtötende Erzähler (der uns mit seiner ausdrucksarmen Stimme unfreiwillig erahnen ließ,was im 21. Jahrhundert mit einem gewissen Wolfgang Kaven auf uns zukommen würde),geben sich hier wesentlich mehr Mühe als in den drei vorangegangenen Folgen,auch wenn der Sprecher von "FEUERMÄHNE" noch eine ganze Menge dazu lernen muss.Ein Highlight
der Hörspielgeschichte sind die vier Anfangsfolgen jedenfalls nicht,vielleicht konnte die Serie in den nachfolgenden Hörspielen ihr Niveau,das meiner Ansicht nach im Höchstfall Mittelmaß ist,steigern.Hoffen wir das Beste!

8949 - Kommentar zu Feuermähne - (1) - Das magische Pentagramm
Sven-Oliver  29.04.2004 13:40

 Das erste Hörspiel dieser selbsternannten "Kult"-Serie war so arm (auch von der handwerklichen Umsetzung),daß ich es gerade noch geschafft habe,es ein zweites Mal zu hören und es dann an die Kinder-und Jugendabteilung der Stadtbibliothek verschenkt habe.War wirklich nur schwach!

8820 - Kommentar zu Feuermähne
Thorsten  16.04.2004 19:00

 suche Feuermähne MCS Fol.9,10,17,18 vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen wäre echt supi.DANKE IM VORAUS .Gruss Kindheitstraum Thorsten

8229 - Kommentar zu Feuermähne
Emu  05.03.2004 18:30

 Hi, ich finde diese Serie einfach genial. Finde es aber total schade, dass man so schwierig an diese Folgen kommt. Bei Ebay wird oft ein ziemlich hoher Betrag verlangt. Also mein Anliegen: Sollte jemand alle 18 Folgen auf Tape haben, sende er mir doch bitte eine Mail, oder noch besser, falls jemand alle 18 Folgen auf XXX hat, bitte melden.

GrußEmu

2058 - Kommentar zu Feuermähne
MaKer  19.01.2003 10:56

 Eine erstklassige Serie. Allerdings entwickelt sich der Feuermähne-Sprecher erst im Laufe der Folgen, am Anfang wirkt er noch sehr steif, außerdem macht er anscheinend die Pupertät durch, da die Stimme von Mal zu Mal dunkler.
Wer die Folgen 10,16-18 verkaufen möchte, bitte bei mir melden.

5314 - Antwort zu Kommentar Nr. 2058
Hans-Dieter Schotsch  17.09.2003 10:31

 Ich habe zu verkaufen: Feuermähne Kassetten mit Originalcover Folge 2,4,6,7,8,10,12,15 und ohne Cover Folge 1,3,5,9,11,14,16,18
Falls Sie interessiert sind, sendenn Sie mir bitte ein Angebot
Gruß Dieter

5875 - Antwort zu Kommentar Nr. 5314
Emu  22.10.2003 14:14

 
Hi, Dieter,

wenn du die Cassetten noch hast, zu welchen Preis würdest du sie verkaufen?