Hörspiele interaktiv kommentieren . . .

Kommentare zu allen Hörspielen
Stand: 22.11.2017

Neuer Kommentar

Anfang der ListeVorige Seite der Liste16-30 von 60Nächste Seite der ListeEnde der Liste

44868 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  06.11.2017 20:53

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 71-80:

Platz 1: ...und die Spur des Raben ( geniale Story, tolle Sprecher, allen voran der tolle Jörg Gillner und toller Musik )

Platz 2:...verschwundene Seglerin ( genialer Plot, schön spannend, tolle Sprecher, wie Christian Redl, tolle Musik )

Platz 3:...Dreckiger Deal ( tolle Story, tolle Sprecher und tolle Musik )

Platz 4:...Stimmen aus dem Nichts ( fast ein kleiner Psychothriller, mit einer genialen Katharina Brauren )

Platz 5:...brennendes Schwert ( tolle Story, mit einem grandiosen Uwe Friedrichsen )

Platz 6:...Poltergeist ( tolle Story und Sprecher )

Platz 7:...Pistenteufel ( spannende Story mit Winterfeeling, tollen Sprechern und Musik )

Platz 8:...Im Bann des Voodoo ( wohl eine der schrägsten neueren Folgen, tolle Sprecher )

Platz 9:...das leere Grab ( nein, kein Plagiat der tollen TKKG-Folge 3, nein ein persönlicher Fall für Justus, tolle Story, grandioser Manfred Steffen )

Platz 10:...Geheimakte Ufo ( science - fiction lastiges - mag ich nicht so - Hörspiel der drei ???, aber mit einem tollen Auftritt von Altstar Elke Reissert )

Fazit: Fast ( wird schon wieder bessere Beiträge der drei ??? Hörspiele - außer vielleicht Platz 8, 9 und 10, die etwas abfallen ) alle sind selbstverständlich toll, aber die "Spur des Raben" ist schon ein cooles drei ??? Hörspiel!!!

44866 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  06.11.2017 20:37

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 61-70: ( In diesem Bereich der 60 er, gab es leider nur 08/15 Folgen, ab der 70 wurde es wieder besser:

Platz 1: Späte Rache ( Peter wird entführt - noch die beste aus der schwachen 60 er Dekade )

Platz 2: ...und der Schatz im Bergsee ( gute Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 3: ...und das Geheimnis der Särge ( noch gute Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 4:...und die Schattenmänner ( die Folgen 66-68, sind die Reisefolgen der drei ??? - noch gute Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 5:...Schüsse aus dem Dunkel ( passable Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 6:...und die Rache des Tigers ( noch gute Story, tolle Sprecher und Musik, großer Pluspunkt, Wolfgang Völz )

Platz 7:...Fußball-Gangster ( entgegen anderen Foren, die sie mies beurteilen, ist sie bei mir nicht ganz unten, noch gute Story, tolle Sprecher und Musik - geniale gesungene Musikstücke aus den 80 ern )

Platz 8:...Geisterstadt ( die leider letzte mit dem großartigem Peter Pasetti als Erzähler, tolle Sprecher, Musik und noch gute Story )

Platz 9:...Diamantenschmuggel ( mäßige Story, erste mit Matthias Fuchs und aber...in einer kleinen, aber feinen Nebenrolle, die großartige Veronika Neugebauer )

Platz 10:...Spuk im Hotel ( schwächere Story, tolle Sprecher und Musik )

Fazit: Einige schwache Folgen, die echt mies leider sind ( die 60 er Dekade ist einer der schwächsten überhaupt ), aber die "Späte Rache" ist schon das beste aus der 60 er Dekade der drei ??? Hörspiele!!!.

Trotz der tollen Folge 69 "Späte Rache" ( das reicht für eine tolle Top-Ten leider nicht ) nur eine Gesamtnote ( Button ):

44863 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (63) - Die Falle am Fuchsbach
Namenlos  06.11.2017 14:58

 Hier wird ein Urteil "3 Jahre Gefängnis, ausgesetzt zur Bewährung" erwähnt - wusste gar nicht, dass Karl inzwischen auch punktgenau ausländische Urteile zitieren kann, die gerade zum Fall passen...

44862 - Kommentar zu Asterix (Europa)
Tabitha  05.11.2017 14:31

 3. Folge Die Perle der Delphine
Die Nilpferd-Flotte schwimmt weiter nach Westen. Das geht natürlich nicht ohne Probleme ab. Hätten Alois, Else und Frankie lieber nicht im Stadtbrunnen baden sollen? Aber schließlich währen sie dann auch nicht Achterbahn gefahren...

44861 - Kommentar zu Das Nilpferd in der Achterbahn - (2) - Rettung auf hoher See
Tabitha  05.11.2017 14:29

 Die Nilpferde Alois, Else und Frankie sind mit dem Storch Benno auf ihrer Reise vom Nil nach Bergenhusen inzwischen im Mittelmeer. Sie treffen einen schwer verletzten Delfin, der nur durch Bennos Unverfrorenheit, Hilfe auf einem Kreuzfahrtschiff zu suchen, gerettet wird.

44860 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  05.11.2017 00:04

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 51-60:

Platz 1: ...und die Musik-Piraten ( die beste aus den 50 er Bereich, alleine schon der geniale Auftritt des großen Gerlach Fiedler ( einer unserer Lieblingssprecher ) - habe sogar noch ein Autogramm, 2008, mit sehr netter Widmung bekommen, ist ein Ohr wert - quasi eine Hommage an die gute alte Kassette - großartig!!!.

Platz 2: ...und der riskante Ritt ( geniale Story, tolle Sprecher und schöne Jan-Friedrich Conrad Musik )

Platz 3: ...und die Automafia ( zwar nur eine einfache Handlung um Autodiebstähle, aber sehr gute Sprecher, wie Stefan Brönneke, Peter Matic etc., tolle Musik )

Platz 4: Gekaufte Spieler ( Bombengeschichte, mit genialer Besetzung, wie Hans Clarin, Henry König, Eric Vaessen, Douglas Welbat etc., hammergeile Musik aus alten Tagen )

Platz 5: Gefahr im Verzug ( spannende Story, sehr gute Sprecher, wie Fabian Harloff, Peter Schiff )

Platz 6: Tatort Zirkus ( erste unter deutscher Hand, aber recht gut, tolle Sprecher wie, Helmut Ahner, Arthur Brauss )

Platz 7: Angriff der Computer-Viren ( moderne Geschichte, tolle Sprecher )

Platz 8: ...verrückter Maler ( tolle Geschichte, sehr gute Sprecher, wie Franz Rudnick etc. )

Platz 9: giftiges Wasser ( leider müde Story, Gift-Folgen gab es schon besser, wie bei TKKG 10 und 28 etc. )

Platz 10: Dopingmixer ( schwache Story - Ende der 50 er/Anfang der 60 wurden die Story sehr mäßig, tolle Sprecher )

Fazit: Fast ( hier gab es schon einige schwache Folgen, die echt mies leider sind ) alle sind selbstverständlich toll, aber die "Musik-Piraten" sind schon ein cooles drei ??? Hörspiel!!!.

44859 - Kommentar zu Fünf Freunde - (12) - Fünf Freunde auf der Felseninsel
Gunther Rehm und Ele  05.11.2017 00:03

 Eine hochspannende Folge der "Fünf Freunde" ( war in der genialen Serie von 1978 - die EINZIG WAHRE SERIE - die 1995 er Version, war doof - eine meiner Lieblingsfolgen - Michael Hinz, als Onkel Quentin, ECHT STARK!!! ), mit genialen Sprechern und toller Bohni-Mucke!!!.

Harald Pages als Onkel Quentin, einfach göööttlich, man hätte keinen besseren Sprecher für die Rolle nehmen können, denn er spielt ihn nicht nur, er IST ES!!!.

Günther Flesch als sein Gegenspieler, eine tolle Vorstellung und ebenso grandios, wie sein Opfer!!!.

Es macht einfach Spaß, diese beiden Sprecher, aufeinander treffen zu lassen, da sie einfach ihr Handwerk verstehen!!!.

Habe von Harald Pages ( 2010 ) ein tolles Autogramm, mit einem sehr lieben kleinen Brief bekommen und von Günther Flesch ( ca. 2012 ) ein tolles Autogramm mit lieber Widmung bekommen!!!

Fazit: Hochspannende Story, geniale Sprecher, allenvoran Harald Pages und Günther Flesch und tolle Bohn ( auch ein schönes Autogramm, mit lieber Widmung, 2011, bekommen )- Mucke!!!.

PFLICHT IN JEDER TOLLEN HÖRSPIELSAMMLUNG!!!.

44855 - Kommentar zu Die drei ??? - (177) - Der Geist des Goldgräbers
Namenlos  04.11.2017 15:53

 Uups, da habe ich glatt Horst Stark und Horst Frank verwechselt ... Gott, ist das peinlich!!

44854 - Kommentar zu Die drei ??? - (177) - Der Geist des Goldgräbers
Namenlos  04.11.2017 15:49

 Moment ... Horst Stark??

Na ja, ist wohl eine zufällige Namensgleichheit.

44853 - Kommentar zu Fünf Freunde - (17) - Fünf Freunde auf großer Fahrt
Gunther Rehm und Ele  03.11.2017 20:42

 Der Junge hier ist nicht Frederick Houben, sondern Niki Novotny, der gute alte ( einzig wahre ) "Karl" aus TKKG - und, in der Sprecherliste nicht erwähnt, der gute alte ( und beste TKKG-Erzähler ) Günther Dockerill, der den Fünf Freunden den Weg zu dem "Wacholder-Hof" erklärt!!!.

Ansonsten geniale Klassiker-Folge, mit toller Story, tollen Sprechern und hipper cooler Bohn-Mucke;-)!!!

44851 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (5) - Der Angriff der Horrorameisen
Gunther Rehm und Ele  03.11.2017 20:35

 By the Way:

Diese geniale Folge hat enorme Ähnlichkeiten mit dem großartigen Horrorfilm von 1977 "In der Gewalt der Riesenameisen", denn die Ameisen dort waren auch riesengroß ( durch radioaktivem Müll ) und der Sheriff wurde ( wie hier gesprochen ) auch von dem großartigem Wolfgang Völz - nur so humorvoll wie in der tollen "Gruselserie" - war er als Sprecher dort nicht;-)!!!.

Nichtsdestrotz - toller Film, tolles Hörspiel!!!.

44850 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  03.11.2017 20:30

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 41-50:

Platz 1: Der höllische Werwolf ( die spannende Geschichte, die sehr guten Sprecher, die Sprecher KKG, ohne T sind dabei und die tolle Musik ist einfach super - große Ähnlichkeit zur drei ??? und die schwarze Katze )

einmalige Ausnahme auch Platz 1: Der giftige Gockel ( diese geniale Folge habe ich auch auf den 1sten gewählt - kann mich, aufgrund der genialen Story, den tollen Sprechern, allenvoran Wolfgang Völz und Jürgen Thormann und der tollen Musik einfach nicht entscheiden;-)

Platz 3: der schrullige Millionär ( Michael von Rospatt ist einfach suuuper, als alter Miesepeter;-)

Platz 4: das Gold der Wikinger ( tolle Folge, erinnert mich an die Folge 34"roter Pirat - tolle Sprecher und Musik )

Platz 5: der gestohlene Preis ( die ganzen TKKG Sprecher gegen die drei ??? Sprecher - einfach Kult, auch dank Horst Naumann;-)

Platz 6: die Comic-Diebe ( originelle Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 7: weinender Sarg ( tolle Story, Musik und tolle Sprecher - Günther Dockerill in einer kleinen aber feinen Rolle als Gärtner )

Platz 8: gefährlichen Fässer ( sehr originelle Story, sogar ein Toter soll vorkommen, sehr gute Sprecher )

Platz 9: der verschwundene Filmstar ( tolle Story, sehr gute Sprecher, wie z.B. Rolf Becker, gute Musik )

Platz 10: das Volk der Winde ( mir zu mystisch, mag lieber die Krimifälle, die man nachvollziehen kann, aber tolle Sprecher, wie Horst Naumann )

Fazit: Alle sind selbstverständlich toll, aber der "höllische Werwolf und der giftige Gockel ( konnte mich nicht entscheiden - beide sind sooo toooll" sind schon coole drei ??? Hörspiele!!!.

44849 - Kommentar zu Burg Schreckenstein - (3) - Auf Schreckenstein geht's lustig zu
Philipp Mevius  03.11.2017 16:42

 Schade dass Dampfwalze zum Buhmann gemacht wird. Stephan und Ottokar werden hier immer als Helden dargestellt.

44848 - Kommentar zu Burg Schreckenstein - (2) - Freche Ritter auf Burg Schreckenstein
Philipp Mevius  03.11.2017 16:40

 Dieser Teil gehört eigentlich zum ersten Buch. Hörspiel 1 und 2 sind sozusagen das erste Band der Serie.

Anfang der ListeVorige Seite der Liste16-30 von 60Nächste Seite der ListeEnde der Liste